Vince Vaughn nach Alkoholkontrolle festgenommen

Der US-Schauspieler Vince Vaughn musste auf die Wache. Foto: Claudio Onorati

Der Schauspieler wurde in Kalifornien von der Polizei angehalten und wurde wegen des Verdachts, nicht nüchtern zu sein, kurzfristig verhaftet und mit auf die Wache genommen. Einige Stunden soll er wieder freigelassen worden.

Los Angeles (dpa) - Der US-Schauspieler Vince Vaughn (48/«Der Lieferheld», «Hacksaw Ridge») ist nach einer nächtlichen Alkoholkontrolle festgenommen worden.

Wie die Polizei im kalifornischen Manhattan Beach dem Sender CNN am Sonntag mitteilte, hatten Beamte den Schauspieler und einen männlichen Begleiter bei einer Verkehrskontrolle angehalten. Wegen des Verdachts auf Trunkenheit am Steuer musste Vaughn auf die Wache. Zudem habe er sich der Festnahme widersetzt, hieß es.

Einige Stunden später konnte der Schauspieler nach Angaben von CNN das Gefängnis wieder verlassen. Über die Höhe einer möglichen Kaution wurde nichts bekannt. Auf eine Anfrage der Deutschen Presse-Agentur bei Vaughns Sprecher gab es zunächst keine Reaktion.

Vaughn ist vor allem mit Komödien wie «Die Hochzeits-Crasher» und «Trennung mit Hindernissen» bekannt geworden. Zuletzt spielte er in dem Kriegsfilm «Hacksaw Ridge» und in dem Gefängnisthriller «Brawl in Cell Block 99» mit.

Der frühere Freund von Jennifer Aniston ist seit 2010 mit der Kanadierin Kyla Weber verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder.