Lautern beendet Durststrecke - Berlin verpasst Platz eins

·Lesedauer: 1 Min.
Lautern beendet Durststrecke - Berlin verpasst Platz eins
Lautern beendet Durststrecke - Berlin verpasst Platz eins
Lautern beendet Durststrecke - Berlin verpasst Platz eins

Der 1. FC Kaiserslautern schafft in der 3. Liga einen Befreiungsschlag.

Die Pfälzer feierten mit einem 2:0 (1:0) beim SC Verl den ersten Auswärtssieg der Saison und kletterten auf den 16. Tabellenplatz. (DATEN: Die Tabelle der 3.Liga)

Philipp Hercher (33.) brachte die Roten Teufel in Führung, Muhammed Kiprit (75.) traf zum 2:0. Das Team von Marco Antwerpen beendete damit eine Durststrecke von vier sieglosen Spielen.

Viktoria Berlin verpasst Sprung an Tabellenspitze

Zuvor hatte Überraschungsteam Viktoria Berlin den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der 3. Liga)

Der Hauptstadtklub unterlag 0:2 (0:1) beim Mitaufsteiger SC Freiburg II. (Service: Ergebnisse der 3. Liga)

Nishan Burkart (3., Foulelfmeter) brachte die Breisgauer früh auf die Siegerstraße, Vincent Vermeij (61.) erhöhte auf 2:0.

Am Samstag hatte Zweitliga-Absteiger Würzburger Kickers 2:1 (1:0) bei Spitzenreiter 1. FC Magdeburg gewonnen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur 3. Liga)

-----

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.