Viele Bewohner von Kramatorsk trotzen dem Krieg

Vor gut zwei Wochen kamen dutzende Menschen in der osturkainischen Stadt Kramatorsk bei einem russischen Raketenangriff auf den Bahnhof der Stadt ums Leben. AFPTV hat mit den Menschen dort gesprochen - viele wollen fliehen, andere glauben fest an den Sieg der ukrainischen Armee.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.