Victoria Beckham postet lustiges Video von David

Böse Zungen meinen, es krisele zwischen David und Victoria. (Bild: AP Photo)

Das It-Pärchen Victoria und David Beckham zeigt sich in lebensfroher Zweisamkeit: Während David seine Turn-Skills vollführte, postete seine 43-jährige Gattin das Video dazu auf Instagram – und verlieh der sportlichen Darbietung durch die Musikauswahl eine ganz besondere Deutung.

Wie Tarzan schwingt sich David durch die Turnhalle. Man sieht ihm die Freude im Gesicht an. Wie er fliegt und turnt und schwingt – er wirkt wie 20, nicht wie 42.

Victoria Beckham hat das Video ihres Gatten auf Instagram gepostet. „Mit Spider-Man hat es nicht geklappt, aber es gibt ja immer noch Indiana Jones!“, schrieb sie dazu und hinterlegte das Video von ihrem persönlichen Actionstar mit der Titelmusik von besagtem Filmhelden, der im Original von Harrison Ford verkörpert wird.

Mit dem Video zeigt das Paar auch, dass es nach wie vor zusammenlebt und eine glückliche Ehe führt. Einige Medien nämlich spekulieren schon länger, dass es zwischen den beiden Eheleuten nicht mehr so gut läuft. Erst kürzlich wurden diese Gerüchte befeuert, als David ohne seine Frau mit den gemeinsamen Kindern gesichtet wurde. Ein Freund der Familie nannte die Gerüchte gegenüber der „Daily Mail“ jedoch „lächerlich“.

Indiana Jones scheut keine Mühen, wenn es darum geht, das Objekt seiner Begierde zu erobern. So wie David Beckham. (Bild: ddp Images)

Die Filmfigur Indiana Jones ist ein Archäologe und Schatzjäger, der von Regisseur Steven Spielberg bislang in vier Abenteuer geschickt wurde. Jedes Mal musste er dabei berühmt-berüchtigten Artefakten nachjagen, etwa der Bundeslade oder einem Kristallschädel. Außerdem erobert er dabei regelmäßig die Herzen verschiedener Frauen. Angeblich soll 2020 ein neuer Teil der beliebten Reihe in die Kinos kommen – mit einem dann 78-jährigen Harrison Ford.

Indiana Jones verschmitztes Lächeln lässt Frauenherzen schmelzen. 2020 soll er zurück auf die Leinwand kommen. (Bild: ddp Images)


Zum tatsächlichen Leinwandhelden taugt David Beckham eher nicht, finden Kino-Fans. Mehr dazu im Video: