Victoria Beckham: Mit Schlafanzug in den Straßen von New York unterwegs

Victoria Beckham wurde in New York im Pyjama gesichtet. (Bild: Splash)

Ab sofort können wir einfach im Pyjama zur Arbeit kommen. Falls sich jemand wundert: Fashion-Ikone Victoria Beckham macht es auch – das trägt man jetzt offenbar so!

Die Modewelt attestiert Victoria Beckham seit Jahrzehnten ein sicheres Gespür für Trends und Styling – dieser Schlafanzug in pinkfarbenem Schottenmuster ist allerdings auch für die Fashion-Ikone ein gewagter Griff.

Im Tal der Tränen: Verliert Victoria Beckham jetzt ihren Sohn Brooklyn?

Gemeinsam mit der Familie war sie vor Kurzem in New York City unterwegs – im Stadtteil SoHo ging die Modemacherin auf Shoppingtour. Ihr ungewöhnliches Outfit zeigte dabei: Victoria Beckham hat ihren persönlichen Stil offenbar etwas gelockert. Farben gehören sonst eher nicht ins Repertoire der Fashionista, doch für diesen strahlenden Schlafanzug, der an ihr wie ein edles Oversize-Kostümchen sitzt, machte sie wohl gern eine Ausnahme.

Auch ihr 18-jähriger Sohn Brooklyn schien vom ungewöhnlichen Look seiner Mutter begeistert. Er postete einen Schnappschuss aus New York City auf seinem Instagram-Account. Seine anerkennenden Worte: „Coole Farben in NY“.

Auch Schauspielerin Kate Beckinsale scheint der neue Schlafanzug-Hype zu gefallen: Kürzlich erschien sie für ein Event in Hollywood in einem seidigen Nacht-Zweiteiler und zog damit alle Blicke auf sich. Kombiniert mit hohen Pumps lässt sich das lässige Outfit ganz einfach in ein Fashion-Statement verwandeln.

Kate Beckinsale liebt den Pyjama-Trend ebenfalls. (Bild: Splash)

Einem wichtigen Accessoire ist Victoria trotz des neuen Pyjama-Trends aber treu geblieben: Ohne ihre schwarze Sonnenbrille verlässt die Modedesignerin so gut wie nie das Haus.

Merken

Merken