Vestergaard veralbert Rudys Baby-Glück

Kai Hartwig
Sebastian Rudy und Ehefrau Elena erwarten ein Baby

Nationalspieler Sebastian Rudy hat via Instagram bekanntgegeben, dass seine Frau ein Kind erwartet - und eine sehr spezielle Instagram-Gratulation von Ex-Kollege Jannik Vestergaard provoziert.

"Nun lüfte ich endlich unser kleines Geheimnis. Meine Frau Elena und ich werden Eltern wir sind unendlich dankbar über dieses Glück", hieß es in der Mitteilung des Mittelfeldspielers vom FC Bayern München.

Neben vielen Glückwünschen äußerte sich aber auch ein ehemaliger Mannschaftskollege über die frohe Kunde, und zwar auf sehr humorvolle Art und Weise. 


Der frühere Hoffenheimer Jannik Vestergaard, der bei 1899 viereinhalb Jahre mit Rudy zusammenspielte, kommentierte flapsig: "Confed Cup Sieg schön genossen."

Der Nachwuchs im Hause Rudy muss in etwa während der Zeit des Titelgewinns entstanden sein dürfte. Der zentrale Mittelfeldmann war Teil des Kaders, der bei der WM-Generalprobe in Russland gewonnen hatte.

Rudy hat bislang noch nicht auf den Kommentar reagiert, dafür der Ex-Hoffenheimer und jetzige Leverkusener Kevin Volland: "Du bist so durch", befand er. Auch nicht so ganz ernst gemeint.