Verzweifelte Suche: Mexikos Mütter graben nach Söhnen

Plötzlich sind sie verschwunden und tauchen nicht mehr auf. Täglich verschwinden in Mexiko Menschen im Umfeld des riesigen Drogenmilieus. Auf der Suche nach ihren Familienmitgliedern wählen Mexikos Mütter mutige Wege. Sie heben versteckte Gräber aus. Nach den Tätern suchen sie allerdings nicht. Das brächte sie selbst in große Gefahr.