Very British: Halloween-Wetterbericht

Der staatliche britische Wetterdienst Met Office hat seine Nutzer mit einer Halloween-Sonderausgabe überrascht. Moderator Alex Deakin erschien kopflos, präsentierte Städte mit Phantasie-Namen und kündigte durchziehenden Blutregen an.

Anlässlich des Valentinstags hatte Deakin bereits mit einer ähnlich kreativen Sonderausgabe überrascht, in der der Moderator die Titel von 14 Liebesliedern unterbrachte.