Verwarnung! Gislason reagiert mit Humor

Bundestrainer Alfred Gislason hat mit isländischem Humor auf seine Verwarnung im deutschen WM-Auftaktspiel gegen Asienmeister Katar (31:27) reagiert.

„Ich war ganz sicher, dass ich Recht hatte“, sagte Gislason im ZDF und grinste breit. Der 63-Jährige hatte sich bei der Partie am Freitagabend in der zweiten Halbzeit lautstark über Entscheidungen der Schiedsrichter beschwert und dafür die Gelbe Karte kassiert. (NEWS: Alles zur Handball-WM 2023)

„Die Schiedsrichter haben zwei oder drei Mal ganz klare Fouls an unseren Kreisläufern übersehen, deswegen habe ich mich aufgeregt“, sagte Gislason und schob mit entspannten Gesichtszügen hinterher: „Aber das ist ein bisschen auch mein Job.“ (SERVICE: Alle Spiele und Ergebnisse)

  • SPORT1 Extra! Die Multisport-Streaming-Plattform für Sportbegeisterte! Sport-Highlights im Livestream und On Demand

Gislason und sein Team sind bereits am Sonntag (18.00 Uhr) wieder gefordert, dann können die DHB-Männer das Weiterkommen im Schlüsselspiel gegen Serbien bereits perfekt machen. Dritter Gegner in Vorrundengruppe E ist am Dienstag (18.00 Uhr) Algerien. Die ersten drei Teams der Gruppe qualifizieren sich für die Hauptrunde.