Verti Versicherung nutzt künftig USU-Gesamtlösung für IT Management

DGAP-News: USU Software AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge
Verti Versicherung nutzt künftig USU-Gesamtlösung für IT Management
04.05.2022 / 09:05
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Möglingen, 4. Mai 2022.

Zur zentralen Überwachung ihrer IT-Infrastruktur und ganzheitlichen Steuerung ihrer IT-Services hat sich die Verti Versicherung AG für USU als Lösungspartner entschieden. Zum Einsatz kommen USU IT Monitoring sowie USU IT Service Management als integrierte Gesamtlösung. Ziel des KFZ-Direktversicherers ist es, im Rahmen der Digitalisierungsstrategie durch die Automatisierung der Prozesse die Qualität und Effizienz der IT-Services weiter zu steigern und dabei die Verfügbarkeit und hohe Performance der IT transparent zu gewährleisten.

„Die Automatisierung unserer Prozesse ist ein wichtiger Hebel, damit Verti auch in Zukunft über Marktdurchschnitt wachsen kann: Durch die Nutzung der USU-Tools versprechen wir uns eine Optimierung der Messbarkeit und, damit einhergehend, flexible Optimierungsmöglichkeiten im Sinne der Geschäftsstrategie. Für das Tagesgeschäft bedeutet dies, dass wir unsere IT-Infrastruktur noch besser überwachen und die Kapazitätsplanung entsprechend ausrichten können. Dadurch reduzieren wir Ausfallzeiten und können im Bedarfsfall noch schneller reagieren“, erläutert Uwe Stein, Director IT bei Verti.

Ausschlaggebend für die Entscheidung zugunsten von USU war nicht nur die Funktionsvielfalt und -tiefe der angebotenen Komplettlösung, sondern auch das integrative Zusammenspiel der Werkzeuge. Ein 360-Grad-Monitoring ist dabei ein zentraler Baustein des digitalen Geschäftsmodells von Verti. Die Überwachung umfasst u.a. Systemsmanagement, Alarmierung, Service Level Monitoring bis hin zum Monitoring sämtlicher Services. Basis hierfür ist eine einheitliche Configuration Management Database mit allen technischen und kaufmännischen IT-Infrastrukturinformationen. Diese ist auch Voraussetzung für die sukzessive ITIL-konforme Implementierung der IT Service Management-Disziplinen.

"Wir freuen uns über das Vertrauen von Verti und sind überzeugt, dass wir mit unserer integrierten IT Management-Lösung einen wichtigen Beitrag zur Kosten- und Risikominimierung leisten", sagt Roland Schuch, Sales Director bei USU.

Diese Pressemitteilung ist unter http://www.usu.com abrufbar.


USU Software AG

Als führender Anbieter von Software und Services für das IT- und Customer Service Management ermöglicht USU Unternehmen, die Anforderungen der heutigen digitalen Welt zu meistern. Globale Organisationen setzen unsere Lösungen ein, um Kosten zu senken, agiler zu werden und Risiken zu reduzieren – mit smarteren Services, einfacheren Workflows und besserer Zusammenarbeit. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung und Standorten weltweit bringt das USU-Team Kunden in die Zukunft.

Neben der 1977 gegründeten USU GmbH gehören auch die Tochtergesellschaften USU Technologies GmbH, USU Solutions GmbH, USU Solutions Inc. sowie USU SAS zu der im Prime Standard der Deutschen Börse notierten USU Software AG (ISIN DE 000A0BVU28).

Weitere Informationen: http://www.usu.com


Verti Versicherung AG

Die Verti Versicherung AG ist Deutschlands zweitgrößter Kfz-Direktversicherer. Das 1996 gegründete Unternehmen zählt mehr als eine Million Bestandspolicen, zu denen auch Risikolebens- und Privathaftpflichtversicherungen gehören. Verti beschäftigt mehr als 550 Mitarbeitende am Hauptfirmensitz in Teltow bei Berlin sowie am 2018 neu gegründeten Standort in Vaterstetten bei München. Verti ist seit 2015 Teil der MAPFRE Gruppe und firmierte bis 2017 als Direct Line. MAPFRE ist der weltweit größte spanische Versicherer und die größte multinationale Versicherungsgruppe in Lateinamerika. Ausgehend vom Prämienvolumen ist MAPFRE unter den Top15 der größten Versicherungsgruppen in Europa. Verti ist die weltweite Digitalmarke von MAPFRE. Seit 2018 ist Verti Namensgeber einer der modernsten Veranstaltungsstätten Europas: der Verti Music Hall in Berlin.

 

Kontakt

USU Software AG
Corporate Communications
Dr. Thomas Gerick
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 440
E-Mail: thomas.gerick@usu.com

USU Software AG
Investor Relations
Falk Sorge
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 351
E-Mail: falk.sorge@usu.com

Verti Versicherung AG
Melanie Schyja
Abteilungsleiterin Corporate Communications & CSR
Tel.: +49 3328-424-3998
E-Mail: mailto:presse@verti.de


04.05.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

USU Software AG

Spitalhof

71696 Möglingen

Deutschland

Telefon:

+49 (0)7141 4867-0

Fax:

+49 (0)7141 4867-200

E-Mail:

info@usu-software.de

Internet:

www.usu-software.de

ISIN:

DE000A0BVU28

WKN:

A0BVU2

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1342823


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.