"Werde versuchen, es möglichst intim zu machen": Malik Harris über seinen Auftritt beim "ESC"

·Lesedauer: 1 Min.
Er wird Deutschland beim "Eurovision Song Contest" in Turin vertreten: Malik Harris. In der "NDR Talk Show" verriet der junge Sänger genaueres über seinen Song und seine Performance in Italien. (Bild: NDR/André Kowalski)
Er wird Deutschland beim "Eurovision Song Contest" in Turin vertreten: Malik Harris. In der "NDR Talk Show" verriet der junge Sänger genaueres über seinen Song und seine Performance in Italien. (Bild: NDR/André Kowalski)

Malik Harris war zu Gast in der "NDR Talk Show" und sprach über den "Eurovision Song Contest" in Italien, wo er für Deutschland antreten wird.

Malik Harris gewann am 4. März mit seinem Song "Rockstars" den Vorentscheid für den "ESC". Der 24-Jährige erhielt die meisten Stimmen und wird Deutschland in drei Wochen beim "Eurovision Song Contest" in Turin vertreten. Nun verriet der Musiker in der "NDR Talk Show" weitere Details über seinen Auftritt. "Die Performance steht so ziemlich, aber die letzten Sachen werden erst vor Ort entschieden", so der Sänger und Songwriter.

Bei dem Song "Rockstars", den Malik Harris selbst geschrieben hat, geht es um besondere Rückblicke, Gemeinschaft und seine unbeschwerte Kindheit. Er erklärte auch, wie er auf die Lied-Idee kam. "Ich hatte während der Corona-Zeit viele dunkle Momente, habe viel Zeit damit verbracht, darüber nachzudenken, wie ich mal war. Ich habe über meine Kindheit nachgedacht, trauere der Unbekümmertheit von damals nach", offenbarte er, bevor er den Song in der "NDR Talk Show" sang und eine einfühlsame Performance mit seiner Gitarre zu Besten gab.

Obwohl der "ESC" für seine bunten und auffälligen Bühnenauftritte bekannt ist, werde sich der Sänger gerade da zurückhalten. Grund dafür ist die Bedeutung des Songs: "Ich werde versuchen, es möglichst intim zu machen. Es ist ein sehr persönlicher Song und dementsprechend will ich auch die Show drumherum sehr reduziert haben", erklärt Malik Harris. Ob das für den Sieg ausreicht, wird sich am Samstag, 14. Mai, um 21 Uhr, im Ersten zeigen.

Die ganze Folge der "NDR Talk Show", mit dem Moderatorenteam Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt, ist in der Mediathek abrufbar.

Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt sind die Gastgeber und das Moderatoren-Team der beliebten Talk-Sendung. (Bild: NDR/Uwe Ernst)
Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt sind die Gastgeber und das Moderatoren-Team der beliebten Talk-Sendung. (Bild: NDR/Uwe Ernst)
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.