Hiobsbotschaft für Bayern: Neuer muss pausieren!

·Lesedauer: 1 Min.
Hiobsbotschaft für Bayern: Neuer muss pausieren!
Hiobsbotschaft für Bayern: Neuer muss pausieren!
Hiobsbotschaft für Bayern: Neuer muss pausieren!

Der FC Bayern München muss vorerst auf Torhüter Manuel Neuer verzichten.

Wie der Rekordmeister am Donnerstagmorgen mitteilte, hat sich der Kapitän im Supercup-Duell mit Borussia Dortmund am Dienstagabend eine Kapselverletzung am rechten Sprunggelenk zugezogen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Infolgedessen konnte der 35-Jährige am Donnerstag nicht trainieren und muss vorerst pausieren. Über die genaue Länge der Ausfallzeit machten die Bayern zunächst keine Angaben. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

FC Bayern gegen Köln mit Ulreich statt Neuer?

Das nächste Spiel der Münchner steht am Sonntag auf dem Programm, nach dem 1:1 zum Bundesliga-Auftakt bei Borussia Mönchengladbach ist dann der 1. FC Köln (Bundesliga: FC Bayern München - 1. FC Köln, So. ab 17.30 Uhr im LIVETICKER) zu Gast in der Allianz Arena.

Im Anschluss treten die Münchner am Mittwochabend im coronabedingt verlegten Erstrundenspiel des DFB-Pokals beim Oberligisten Bremer SV an.

Sollte Neuer bis Sonntag nicht rechtzeitig fit werden, wird im Team von Julian Nagelsmann dann Rückkehrer Sven Ulreich zwischen den Pfosten stehen. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.