Werbung

Neymar fiel bei PSG mehr als zwei Jahre aus!

Hiobsbotschaft für Paris Saint-Germain!

Wie der Tabellenführer der Ligue 1 am Montag auf der Vereinsseite verkündet hat, fällt der brasilianische Superstar Neymar nun doch länger aus, als zunächst angenommen. Demnach muss sich der Offensivkünstler einer Knöchel-Operation unterziehen, die ihn voraussichtlich drei bis vier Monate außer Gefecht setzt.

Neymar fehlt PSG nicht nur gegen FC Bayern

Nicht nur, dass Neymar im wichtigen Champions-League-Rückspiel gegen den FC Bayern am Mittwoch (ab 21 Uhr im SPORT1-Liveticker) fehlen wird, ihm droht das Saison-Aus.

Die Operation soll in den nächsten Tagen in der katarischen Hauptstadt Doha erfolgen. „Ich werde stärker zurückkommen“, twitterte der 31-Jährige. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Ligue 1)

„In den vergangenen Jahren hatte Neymar Jr. immer wieder mit Knöchelproblemen zu kämpfen“, schrieb der Scheich-Klub in einer Klubmitteilung und erklärte, dass nach dessen letzter Verletzung eine Operation empfohlen wurde, um ein größeres Rückfallrisiko zu vermeiden.

Neymar hatte sich beim 4:3-Sieg gegen Lille in der Ligue 1 am Sprunggelenk verletzt und zog sich ebenfalls bei der WM 2022 in Katar im ersten Spiel gegen Serbien eine Knöchelverletzung zu. Es war nicht die erste und wohl auch nicht die letzte.

SPORT1 zeigt die verheerende Verletztenakte von Neymar bei PSG auf:

  • 20. Februar 2023: Operation am Knöchel - Ausfallzeit: 130 Tage – verpasste Spiele: 15

  • 25. November 2022: Knöchelverletzung - Ausfallzeit: 9 Tage – verpasste Spiele: -

  • 11. Februar 2022: Trainingsrückstand - Ausfallzeit: 2 Tage – verpasste Spiele: 1

  • 29. November 2021: Knöchelverletzung - Ausfallzeit: 73 Tage – verpasste Spiele: 12

  • 15. November 2021: Adduktorenbeschwerden - Ausfallzeit: 3 Tage – verpasste Spiele: -

  • 16. Oktober 2021: Adduktorenbeschwerden - Ausfallzeit: 7 Tage – verpasste Spiele: 1

  • 1. August 2021: Trainingsrückstand - Ausfallzeit: 25 Tage – verpasste Spiele: 4

  • 11. Februar 2021: Adduktorenbeschwerden - Ausfallzeit: 36 Tage – verpasste Spiele: 9

  • 14. Dezember 2020: Sprunggelenksprobleme - Ausfallzeit: 27 Tage – verpasste Spiele: 5

  • 5. Dezember 2020: Schonung - Ausfallzeit: 1 Tag – verpasste Spiele: 1

  • 28. Oktober 2020: Adduktorenbeschwerden - Ausfallzeit: 22 Tage – verpasste Spiele: 4

  • 2. September 2020: Corona-Virus - Ausfallzeit: 9 Tage – verpasste Spiele: 1

  • 3. Februar 2020: Rippenprellung - Ausfallzeit: 13 Tage – verpasste Spiele: 4

  • 14. Oktober 2019: Oberschenkelverletzung - Ausfallzeit: 37 Tage – verpasste Spiele: 6

  • 10. August 2019: Trainingsrückstand - Ausfallzeit: 27 Tage – verpasste Spiele: 4

  • 7. Juni 2019: Bänderanriss Sprunggelenk - Ausfallzeit: 63 Tage – verpasste Spiele: 1

  • 24. Januar 2019: Mittelfußbruch - Ausfallzeit: 85 Tage – verpasste Spiele: 18

  • 11. Januar 2019: Schonung- Ausfallzeit: 2 Tage – verpasste Spiele: 1

  • 3. Dezember 2018: Adduktorenbeschwerden - Ausfallzeit: 19 Tage – verpasste Spiele: 4

  • 21. November 2018: Adduktorenbeschwerden - Ausfallzeit: 6 Tage – verpasste Spiele: 1

  • 19. Oktober 2018: Schonung - Ausfallzeit: 2 Tage – verpasste Spiele: 1

  • 13. September 2018: Schonung - Ausfallzeit: 3 Tage – verpasste Spiele: 1

  • 26. Februar 2018: Mittelfußbruch - Ausfallzeit: 90 Tage – verpasste Spiele: 16

  • 19. Januar 2018: Oberschenkelprobleme - Ausfallzeit: 6 Tage – verpasste Spiele: 2

  • 11. Januar 2018: Schlag auf den Knöchel - Ausfallzeit: 4 Tage – verpasste Spiele: 1

  • 2. November 2017: kleinere Blessur - Ausfallzeit: 11 Tage – verpasste Spiele: 1

  • 21. September 2017: kleinere Blessur - Ausfallzeit: 4 Tage – verpasste Spiele: 1 (Quelle: transfermarkt.de)

Neymar schon 115 Spiele aus

Damit fiel Neymar nach seinem 222 Millionen Euro schweren Transfer vom FC Barcelona in die französische Hauptstadt insgesamt 115 Spiele, 716 Tage, also fast zwei Jahre, bei PSG aus! (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Ligue 1)

Ein herber Verlust, wenn man bedenkt, dass der brasilianische Superstar eine bockstarke Saison bislang abgeliefert hat und in 29 Pflichtspielen wettbewerbsübergreifend auf 18 Tore und 17 Assists kam.