Veristat erweitert seine Pharmakovigilanz- und Sicherheitsservices durch Übernahme von Certus PV

·Lesedauer: 4 Min.

Verstärkte Ausrichtung auf Kundennachfrage nach Pharmakovigilanz – von der Durchführung klinischer Studien bis hin zum Post-Marketing-Support

Veristat, ein wissenschaftlich orientiertes und globales Auftragsforschungsinstitut (CRO), hat heute die Erweiterung seines Serviceangebots für Sicherheit und Pharmakovigilanz durch die Übernahme von Certus PV Services Inc., einem in Kanada ansässigen Unternehmen, bekannt gegeben. Certus PV Services Inc. bietet Pharmakovigilanz vor und nach der Zulassung sowie Unterstützung bei der Sicherheitsüberwachung für Arzneimittelentwickler, die daran arbeiten, Marktzulassungen für ihre Therapien zu erhalten und zu wahren.

„Wir wissen, wie wichtig es für Sponsoren ist, über die Marktzulassung hinaus auch die Überwachung der Patientensicherheit zu demonstrieren", so Patrick Flanagan, Chief Executive Officer von Veristat. „Mit dem Erwerb von Certus PV ist Veristat in der Lage, seinen Kunden über die Durchführung eines klinischen Programms hinaus eine fortgesetzte hochwertige Pharmakovigilanz durch ein bewährtes Expertenteam zu bieten."

Certus PV betreut zahlreiche Kunden und hat sich einen ausgezeichneten Ruf als Anbieter hochwertiger Sicherheitsdienstleistungen in der Phase der Zulassungseinreichung erworben. Sobald ein Sponsor seinen Zulassungsantrag stellt, entwickelt Certus PV die Risikomanagementpläne, verhandelt sie mit den Regulierungsbehörden und arbeitet die PV-Systeme sowie entsprechende Verfahren aus. Nach Erteilung der Zulassung werden alle weiteren PV- und Medizininformationsmaßnahmen eingeleitet. Das gesamte Team von Certus PV wird seine Arbeit unter der Leitung der Firmengründerinnen Rita Cassola und Agnes Jankowicz fortsetzen.

Rita ist eine approbierte Apothekerin mit über 20 Jahren Erfahrung im Bereich der Pharmakovigilanz für die Pharmaindustrie in Kanada und auf internationaler Ebene. Agnes blickt auf knapp 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Pharmakovigilanz, medizinischen Daten und regulatorischen Angelegenheiten der Pharmaindustrie in Kanada und auf globaler Ebene zurück. Beide sind anerkannte Führungskräfte und Ausbilderinnen für Pharmakovigilanz, die regelmäßig auf Branchenkonferenzen, Webinaren und Schulungskursen referieren. Darüber hinaus bringen Rita und Agnes ein qualifiziertes Team von PV-Experten mit durchschnittlich mehr als sieben Jahren PV-Erfahrung zu Veristat.

„Certus PV und Veristat teilen denselben Teamgeist, dieselbe Unternehmenskultur und dasselbe Engagement für Patientensicherheit", erklärt Rita Cassola, Vice President of Pharmacovigilance von Certus PV, einem Unternehmen von Veristat. „Ich erwarte eine nahtlose Integration unserer hochwertigen Expertise, da die Sponsoren den Planungsprozess für Zulassungsanträge und die Sicherheitsüberwachung nach dem Inverkehrbringen steuern."

„Wir setzen all unsere Kräfte ein", so Agnes Jankowicz, Vice President of Pharmacovigilance von Certus PV, einem Unternehmen von Veristat, „um zusammen mit Veristat die Sicherheit der Therapien für unsere Kunden während des gesamten Verfahrens von der klinischen Entwicklung bis hin zur behördlichen Zulassung und während ihrer gesamten Lebensdauer auf dem Markt sicherzustellen."

Mit der Übernahme von Certus PV unterstreicht Veristat seine Fokussierung auf die Erfüllung von Kundenanforderungen und die Bereitstellung hochwertiger Services für die gesamte Entwicklungsphase von Wirkstoffen. Da Veristat für sein Engagement für die Patientensicherheit während der gesamten Planung und Durchführung klinischer Studien sowie während des Genehmigungsverfahrens bekannt ist, möchte das Unternehmen diese Sicherheitskompetenz jetzt auch auf die Post-Marketing-Phase ausweiten.

Über Veristat

Veristat, ein globales Auftragsforschungsinstitut (CRO), hilft Sponsoren bei der Lösung der einzigartigen und komplexen Herausforderungen, die mit der beschleunigten klinischen Entwicklung von Therapien bis hin zur erfolgreichen regulatorischen Zulassung einhergehen. Mit mehr als 26 Jahren Erfahrung in der Planung und Durchführung klinischer Studien ist Veristat in der Lage, jedes Entwicklungsprogramm zu unterstützen. Unser Team hat in den vergangenen 10 Jahren fast 100 Anträge auf Zulassung zur Vermarktung bei Zulassungsbehörden weltweit vorbereitet.

Veristats Fokus auf die Entwicklung neuartiger Medikamente hat zu Erfolgen beim Umgang mit Unwägbarkeiten geführt, die in komplizierten therapeutischen Bereichen auftreten, wie z. B. bei seltenen/extrem seltenen Krankheiten, neuartigen Therapien, Onkologie und Studien zu Infektionskrankheiten. Wir wenden dieses grundlegende Wissen jeden Tag an, um die Herausforderungen sowohl einfacher als auch komplexester klinischer Programme zu lösen. Veristat hat weltweit ein außergewöhnliches Team von Experten zusammengestellt, die die Feinheiten der therapeutischen Entwicklung beherrschen und es Sponsoren ermöglichen, erfolgreich Leben zu verlängern und zu retten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.veristat.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201120005724/de/

Contacts

Gillian Dellacioppa, Marketing Director
gillian.dellacioppa@veristat.com oder +1 508-306-6336