Vergiss Bitcoin! Diese Dividendenaktie mit 5,01 % Dividendenrendite ist jetzt attraktiver!

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 2 Min.
Bitcoin

Der Bitcoin ist weiterhin in aller Munde. Grundsätzlich ist der Kurs weiterhin auf Rekordkurs. Allerdings gibt es auch einige belastende Schlagzeilen. Immerhin hat die Türkei zuletzt die Möglichkeit eröffnet, dass der Handel mit der Kryptowährungen verboten oder eingeschränkt werden könnte.

Für viele Foolishe Investoren gilt weiterhin: Der Bitcoin ist eine Möglichkeit, um vom Erfolg eines momentan begehrten Gutes zu profitieren. Ein Ansatz, der wenig mit profitablen Unternehmen oder echten Gewinnrenditen zu tun hat. Das ist für unternehmensorientierte Investoren ein Manko.

Wenn du mich fragst, ist gerade jetzt die Aktie des Hamborner REIT (WKN: A3H233) womöglich eine bessere Alternative. Vielleicht keine, die dich von jetzt auf gleich direkt reich macht, jedoch langfristig orientiert solide Renditen ermöglichen kann. Ein Teil davon sind auch Dividenden, die jetzt besonders spannend sind.

Hamborner REIT: Echte Werte & Dividenden!

Die Aktie des Hamborner REIT steht jetzt quasi kurz vor der Dividendenzahlung. Am 29. April dieses Jahres findet die Hauptversammlung bei dem Real Estate Investment Trust satt. Im Nachgang dürfte die Dividende ausgeschüttet werden. Mit Blick auf eine Ausschüttung von 0,47 Euro und einem aktuellen Aktienkurs von 9,37 Euro (23.04.2021, maßgeblich für alle Kurse und fundamentale Kennzahlen) läge die Dividendenrendite derzeit bei ca. 5,01 %.

Das Ergebnis der Dividende des Hamborner REIT ist dabei ein starker operativer Erfolg der Immobiliengesellschaft. Der Real Estate Investment Trust investiert schließlich in einen grundsätzlich mittelbreiten Korb verschiedener Immobilien. Im Fokus stehen dabei Einzelhandelsimmobilien wie Einzelhändler, Supermärkte, Baumärkte und andere Konsumstätten. Sowie sogenannte High-Street-Objekte in beliebten Lagen.

Trotz COVID-19 hat das im letzten Jahr zu Funds from Operations je Aktie in Höhe von 0,69 Euro geführt. Ein Wert, der gemessen an dem aktuellen Aktienkurs zu einem Kurs-FFO-Verhältnis von ca. 13,6 führt. Ein moderates Bewertungsmaß, das langfristig orientiert solide Renditen, Gewinnrenditen und Dividendenrenditen ermöglichen kann.

Wenn du mich fragst, so ist das ein attraktiverer Vermögenswert als der Bitcoin. Die Aktie bietet die Möglichkeit, von einem profitablen Immobilienportfolio in ganz Deutschland zu profitieren. Sowie von Mieten, stabilen Umsätzen und in der Quintessenz von Dividenden. Auch Kursperformance scheint möglich, zumindest, wenn der Hamborner REIT moderat weiter wächst.

Wie gesagt: Kein schneller Reichmacher!

Wie gesagt: Die Aktie des Hamborner REIT ist augenscheinlich kein Gesamtpaket, das dich von jetzt auf gleich schnell reich machen kann. Wer das sucht, der sollte womöglich weiterhin in den Bitcoin investieren … oder spekulieren. Dafür kann der deutsche Real Estate Investment Trust jedoch mit einer moderaten Bewertung, einem zeitlosen Geschäftsmodell und einem defensiven Immobilienportfolio glänzen. Sowie mit einer bald ausgezahlten Dividende, die ebenfalls hoch und attraktiv sein dürfte.

Der Artikel Vergiss Bitcoin! Diese Dividendenaktie mit 5,01 % Dividendenrendite ist jetzt attraktiver! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien des Hamborner REIT. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021