Die vergessenen Helfer von 9/11

Nach den Anschlägen des 11. Septembers 2001 halfen hunderte illegale Einwanderer monatelang bei den Aufräumarbeiten. Dabei wurden sie giftigen chemikalien ausgesetzt. Heute leiden viele unter den Langzeitfolgen, warten aber vergeblich auf eine Aufenthaltserlaubnis oder Einbürgerung.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.