Schalke kann in Leverkusen auf Goretzka zählen

Leon Goretzka wechselt im Sommer vom FC Schalke 04 zum FC Bayern

Bayer Leverkusen empfängt am Sonntag den FC Schalke 04 (ab 15 Uhr im LIVETICKER) zum Bundesliga-Verfolgerduell.

Ein Punkt trennt beide Teams im Kampf um die Europacupplätze - im Vorteil ist derzeit die Werkself als Tabellenvierter, zwei Plätze vor den Königsblauen. Allerdings müssen die Gastgeber auf die Abwehrspieler Jonathan Tah und Lars Bender verzichten.

Schalke-Trainer Domenico Tedesco kann dabei auf Leon Goretzka bauen. Der Mittelfeldstratege konnte unter der Woche nur eingeschränkt trainieren, steht in Leverkusen aber von Beginn an auf dem Platz. Zudem kehrt der zuletzt gestrichene Nabil Bentaleb in den Kader zurück.

Aufstellungen:

Leverkusen: Leno - Jedvaj, Retsos, S. Bender, Wendell - Aranguiz, Kohr - Brandt, Havertz, Bailey - Volland

Schalke: Fährmann - Nastasic, Kehrer, Naldo - Goretzka, Meyer - Caligiuri, Oczipka - Burgstaller, Di Santo, Embolo

Leipzig will aufs Tempo drücken

In der zweiten Partie des Tages spielt RB Leipzig gegen das Schlusslicht 1. FC Köln (ab 17.30 Uhr im LIVETICKER).

Ralph Hasenhüttl kann im engen Kampf um den direkten Einzug in die Champions League wieder mit Willi Orban planen. Ob Naby Keita bis zum Anpfiff noch fit wird, stand noch nicht fest.

"Wir haben uns vorgenommen, sofort aufs Tempo zu drücken", sagte Hasenhüttl.

Sein Gegenüber Stefan Ruthenbeck kann wieder auf den von einer Gehirnerschütterung genesenen Torjäger Simon Terodde zurückgreifen. 

Ultras der abstiegsbedrohten  Kölner werden die Reise zum Auswärtsspiel nicht antreten. Das verkündete die Gruppierung "Südkurve Köln e.V." auf ihrer Homepage. Man protestiert damit gegen die vom Brause-Milliardär Dietrich Mateschitz alimentierten Kicker von RasenBallsport.

So können sie die Spiele live verfolgen:

TV: Sky

Stream: Sky go

Liveticker: www.sport1.de