Verfassungskonvent in Chile wählt indigene Vorsitzende

In Chile hat ein Verfassungskonvent mit der Ausarbeitung einer neuen Verfassung begonnen. Zur Vorsitzenden gewählt wurde die indigene Linguistin Elisa Loncón. Sie gehört dem Volk der Mapuche an.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.