VERBUND AG: Ausschüttungsquote 2017

VERBUND AG / Schlagwort(e): Dividende

25.07.2017 / 15:18 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Der Vorstand der VERBUND AG hat heute die Ausschüttungsquote für das Geschäftsjahr 2017 beschlossen. VERBUND AG plant für das Geschäftsjahr 2017 eine Ausschüttungsquote zwischen 40 und 45 % bezogen auf das um Einmaleffekte bereinigte Konzernergebnis.

Für das Geschäftsjahr 2016 betrug die Ausschüttungsquote 30,9% bezogen auf das um Einmaleffekte bereinigte Konzernergebnis in Höhe von 325,9 Mio. EUR.

Auf Basis einer durchschnittlichen Eigenerzeugung aus Wasser- und Windkraft im zweiten Halbjahr 2017 wird für das Geschäftsjahr 2017 unverändert ein EBITDA von rund 830 Mio. EUR und ein Konzernergebnis von rund 300 Mio. EUR erwartet. Das bereinigte Konzernergebnis wird ebenfalls rund 300 Mio. EUR betragen.

Kontakt:
Mag. Andreas Wollein
Leiter Finanzmanagement, M&A und Investor Relations
T.: +43 (0)5 03 13 - 52604
F.: +43 (0)5 03 13 - 52694
mailto:investor-relations@verbund.com


25.07.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: VERBUND AG
Am Hof 6A
1010 Wien
Österreich
Telefon: 0043-1-53113-52604
Fax: 0043-1-53113-52694
E-Mail: investor-relations@verbund.com
Internet: www.verbund.com
ISIN: AT0000746409
WKN: 877738
Indizes: ATX
Börsen: Auslandsbörse(n) Wien (Amtlicher Handel / Official Market)


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this