1 / 10

Verbrauchertipps: Das ändert sich 2018

Gute Nachrichten für alle Arbeitnehmer: Die können 2018 auf eine leichte Entlastung bei den Rentenbeiträgen hoffen. So geht die Deutsche Rentenversicherung davon aus, dass die gesetzlichen Rentenbeiträge von derzeit 18,7 Prozent auf 18,6 Prozent sinken. Bei "unveränderten rechtlichen Rahmenbedingungen" werden sie erst 2023 wieder auf 18,7 Prozent erhöht. (Bild-Copyright: Wolfgang Filser/ddp Images)

Verbrauchertipps: Das ändert sich 2018

2017 neigt sich dem Ende zu und alle blicken gespannt auf 2018. Verbraucher sollten aufpassen, denn im kommenden Jahr warten wieder einige Veränderungen. Welche das sind, zeigen folgende Punkte.