Verbesserte Authentifizierung für Luxusmarken mit Hilfe der Blockchain

Aura Blockchain Consortium und Mojix vereinbaren strategische Zusammenarbeit

Genf, Schweiz und Los Angeles, CA / Accesswire / 16. Januar 2023 / Das Aura Blockchain Consortium, ein führender Anbieter von Blockchain-Lösungen für die Zertifizierung von Luxusgütern, und Mojix, ein weltweit führender Anbieter von intelligenten Lösungen auf Produktebene für Lieferketten, sind eine strategische Zusammenarbeit eingegangen, um den Mitgliedern des Aura Blockchain Consortium die Möglichkeit zu bieten, die beiden technischen Architekturen zu verbinden.

Mojix, Inc, Tuesday, January 10, 2023, Press release picture
Mojix, Inc, Tuesday, January 10, 2023, Press release picture

Die beiden Organisationen sind Vorreiter bei der Schaffung von Transparenz und Vertrauen innerhalb des globalen Luxus-Ökosystems, mit dem Ziel, das Kundenerlebnis weiter zu verbessern. Die Verbindung der Cloud-basierten Mojix-Plattform mit der Aura Blockchain würde eine zertifizierte Rückverfolgbarkeit über eine unveränderliche Artikelidentifikation sowie eine sofortige und genaue Rückverfolgung bis hin zu den Originalmaterialien ermöglichen, aus denen ein einzelner Artikel besteht.

Das Aura Blockchain Consortium befähigt und unterstützt die teilnehmenden Mitglieder, ihre Produkte mit sicheren, eindeutigen, auf der Blockchain beruhenden Identitätsnachweisen zu versehen, mit denen die Herstellung und Lieferung eines Produkts von den Rohstoffen bis hin zum Endkunden verfolgt werden kann. Mit ihrem Aura SaaS-Angebot können die Mitgliedsmarken schnell und einfach teilnehmen, ihren Wert maximieren und sich auf die Kundenerfahrung und digitale Innovation konzentrieren. Dadurch ist die Rückverfolgbarkeit in der Lieferkette für die Verbraucher sowohl vor- als auch nachgelagert gewährleistet. Dies macht es zu einem der besten Angebote für Direktkunden auf dem Markt und bietet den Kunden volle Transparenz. Dank der NFC-RFID-Technologie und der Serialisierung kann Mojix Luxusartikel mit standardisierten, eindeutigen Identitätsnachweisen versehen und sie von der Quelle bis zum Verkauf zurückverfolgen, einschließlich ihrer einzelnen Bestandteile oder Zutaten. In jeder Phase der Lieferkette ermöglicht der GS1 EPCIS-Standard die Transparenz von Ereignisdaten, sowohl innerhalb eines Unternehmens als auch unternehmensübergreifend, so dass alle Nutzer eine gemeinsame Sicht auf die Artikel erhalten. Die Aura Blockchain-Technologie sichert diese Daten und sorgt so für ihren unveränderlichen und unanfechtbaren Charakter.

Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Plattformen eröffnet den Mitgliedern des Aura Blockchain Consortium neue Perspektiven und schafft ein Bewusstsein für die Vorteile der Digitalisierung und der intelligenten Artikelverwaltung in der Luxusbranche. Die Vorteile gelten für Unternehmen unabhängig von ihrer Größe und Art und stärken die Grundpfeiler der Glaubwürdigkeit von Luxusgütern, weit über die reine Authentifizierung hinaus. Zu den Vorteilen gehören die Erleichterung des Markenschutzes (Bekämpfung des grauen Marktes, Ausstellung von Eigentumszertifikaten), die Verbesserung der Qualitäts- und Anbieterkontrolle (Verwaltung von Reparaturzyklen, Verwaltung der Überwachungskette und von Rückrufen, Kontrolle der Prozesskonformität) und die Verbesserung der Kundenbindung durch eindeutige, artikelspezifische und unanfechtbare Informationen über die Herkunft und die Bedingungen der Herstellung und/oder des Transports.

Daniela Ott, General Secretary von Aura Blockchain Consortium, erklärt: „Das Aura Blockchain Consortium hat es sich zur Aufgabe gemacht, allgemeine Probleme in der Luxusgüterindustrie zu lösen und so das gesamte Kundenerlebnis durch den Einsatz von Technologie zu verbessern. Das Aura Consortium ist dabei, ein Partnerschafts-Ökosystem aufzubauen, um seine Mitgliedsmarken zu unterstützen, und wir freuen uns sehr, Mojix als unseren neuesten Partner im globalen Ökosystem begrüßen zu dürfen. Mit Mojix bieten wir unseren Mitgliedern aufregende und außergewöhnliche neue technologische Möglichkeiten im Bereich der Rückverfolgbarkeit, mit denen sie ihre Marken weltweit schützen und ausbauen können."

Dan Doles, CEO von Mojix, bemerkt dazu: „Wir fühlen uns geehrt, wieder einmal die Macht der Intelligenz und Transparenz auf Artikelebene in der Welt des Luxus demonstrieren zu können, die wir gut kennen und seit zwanzig Jahren unterstützen. Der Unterschied ist dieses Mal besonders groß: Unsere Partnerschaft mit dem Aura Blockchain Consortium wird es den Marken sehr leicht machen, die Digitalisierung, Serialisierung und die sachdienliche Nutzung dieser Daten in Angriff zu nehmen. Wir freuen uns sehr darauf!"

Über das Aura Blockchain Consortium

Das Aura Blockchain Consortium wurde im Jahr 2021 gegründet. Die Gründungsmitglieder des Aura Blockchain Consortiums sind LVMH, Mercedes-Benz, die OTB Group, die Prada Group und Cartier, Teil von Richemont. Die Luxuskonzerne haben sich zusammengeschlossen, um die gemeinsamen Herausforderungen der Kommunikation von Authentizität, verantwortungsvoller Beschaffung und Nachhaltigkeit in einem sicheren digitalen Format anzugehen. Das Aura Blockchain Consortium ist eine gemeinnützige Vereinigung mit Sitz in der Schweiz, die sich zum Ziel gesetzt hat, sozial verantwortliche, nachhaltige und kundenorientierte Geschäftspraktiken während des gesamten Lebenszyklus von Luxusprodukten zu fördern, indem sie die Blockchain und andere Technologien nutzt. Durch die Verwendung einer einzigen globalen Blockchain-Lösung, die Luxusmarken aller Branchen weltweit offen steht, bietet die Plattform den Verbrauchern zusätzliche Informationen, Dienstleistungen und Transparenz und hebt das Kundenerlebnis auf ein neues Niveau. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte

www.auraluxuryblockchain.com

Über Mojix

Mojix ist ein weltweit führender Anbieter von Intelligence-Lösungen auf Artikelebene für Fertigung, Supply Chain und Einzelhandel. Mit seiner hochsicheren, global skalierbaren Cloud-nativen SaaS-Plattform ist das Unternehmen der führende Anbieter von Rückverfolgbarkeitslösungen. Das 2004 gegründete Unternehmen verfügt über fundierte Fachkenntnisse in Serialisierungstechnologien wie RFID, NFC und druckbasierten Markierungssystemen. Mojix baut Business Intelligence aus ereignisgesteuerten Aktionen auf und verfolgt sowohl Milliarden von eindeutigen Identitäten als auch den Lebenszyklus von Artikeln von der Quelle bis zum Regal. Unternehmen können die nahtlos integrierten Daten nutzen, um ihre Verkaufs- und Betriebseffizienz zu steigern, wesentliche Risiken zu verringern und die Kundenerfahrung zu verbessern. Mit Niederlassungen in den USA, Lateinamerika und Europa ist Mojix heute ein anerkannter Experte für die durchgängige Verfolgung und Rückverfolgung von Artikeln, Produktauthentifizierung und automatisierte Bestandsverwaltung. Erfahren Sie mehr unter www.mojix.com

Medienkontakte

Für das Aura Blockchain-Konsortium: press@auraluxuryblockchain.com

Für Mojix: pressrelease@mojix.com

Mojix, Inc, Tuesday, January 10, 2023, Press release picture
Mojix, Inc, Tuesday, January 10, 2023, Press release picture
Mojix, Inc, Tuesday, January 10, 2023, Press release picture
Mojix, Inc, Tuesday, January 10, 2023, Press release picture

©Mojix, Inc. Mojix und ytem sind eingetragene Marken oder Marken von Mojix, Inc.

Quelle: Mojix, Inc

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



View source version on accesswire.com:
https://www.accesswire.com/734679/Verbesserte-Authentifizierung-fr-Luxusmarken-mit-Hilfe-der-Blockchain