Varengold Bank AG: Geplante Niederlassung in Bulgarien

DGAP-News: Varengold Bank AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Sonstiges

03.11.2017 / 12:56
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Hamburg, 03. November 2017 - Der Vorstand der Varengold Bank AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen, neben dem bereits vorhandenen Standort in London eine zusätzliche Niederlassung in Sofia, Bulgarien, zu eröffnen. Der Vorstand sieht die hervorragende Möglichkeit, die beschlossene Geschäftsstrategie der Varengold Bank mit einer Präsenz in Bulgarien auf den südost-europäischen Raum auszuweiten. Die entsprechenden notwendigen regulatorischen Schritte zur Eröffnung einer solchen Niederlassung sollen in Kürze eingeleitet werden.


Kontakt:
Frau Sanja Szabo (Head of Corporate Development)


03.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Varengold Bank AG
Große Elbstraße 14
22767 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 / 668649-0
Fax: +49 (0)40 / 668649-49
E-Mail: info@varengold.de
Internet: www.varengold.de
ISIN: DE0005479307
WKN: 547930
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Open Market (Basic Board) in Frankfurt


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this