Valour gibt Erhalt der grundsätzlichen Genehmigung durch die Aufsichtsbehörde Jerseys, JFSC, und Einreichung eines neuen EU-Basisprospekts für physisch durch Vermögenswerte gesicherte ETPs bei schwedischer Aufsichtsbehörde SFSA bekannt

  • Valour Digital Securities Limited, ein auf Jersey ansässiges Unternehmen, das Wertpapiere ausgibt und mit dem auf den Kaimaninseln ansässigen Unternehmen Valour Inc. zusammenarbeitet, hat die grundsätzliche Genehmigung der Jersey Financial Services Commission (JFSC) erhalten und anschließend eine neue EU-Basisprospekt-Dokumentation für physisch gesicherte ETP-Produkte bei der schwedischen Regulierungsbehörde SFSA vorgelegt.

TORONTO, 12. Januar 2023 /PRNewswire/ -- Valour Inc. (das „Unternehmen" oder „Valour") (NEO: DEFI) (GR: MB9) (OTC: DEFTF), ein Technologieunternehmen und das erste und einzige börsennotierte Unternehmen, das die Lücke zwischen traditionellen Kapitalmärkten, Web3 und dezentralisiertem Finanzwesen schließt, ist stolz auf die grundsätzliche Genehmigung der JFSC und die Einreichung eines EU-Basisprospekts bei der schwedischen Aufsichtsbehörde SFSA für physisch gespeicherte, digitale Vermögenswerte in börsengehandelten Produkten (ETP) und Wertpapieren.

Diese Erweiterung der Produktlinie von Valour ist ein weiterer bedeutender Schritt nach vorn in der Mission des Unternehmens, digitale Vermögenswerte besser zugänglich zu machen und ihre Integration mit traditionellen Vermögenswerten zu erleichtern. Diese neuen Produkte werden es Investoren ermöglichen, ihre Portfolios zu diversifizieren, indem sie Engagements in ausgewählten digitalen Vermögenswerten zu ihren bestehenden traditionellen Wertpapierkonten hinzufügen, ohne dass zusätzliche Konten für digitale Vermögenswerte, wie beispielsweise Wallets bei Kryptobörsen, eröffnet werden müssen.

Nach der Zulassung werden die neuen ETP-Wertpapiere an regulären Börsen in Europa, wie der deutschen Börse Xetra, Euronext, SIX Swiss Exchange usw. verfügbar sein, die durch die jeweiligen digitalen Vermögenswerte gesichert werden, die physisch bei regulierten Verwahranbietern aufbewahrt werden. Die physische Verwahrung stellt sicher, dass die zugrundeliegenden Vermögenswerte an einem sicheren Ort aufbewahrt und zugunsten der Wertpapierinhaber verpfändet werden. Dies bietet Investoren eine zusätzliche Sicherheits- und Schutzebene für ihre Vermögenswerte. Es stellt einen entscheidenden Schritt auf dem Weg zu einer strikten und strategischen Entwicklung für Valour dar und festigt seine Mission noch stärker, digitale Vermögenswerte zugänglicher zu machen und ihre nahtlose Integration mit traditionellen Vermögenswerten zu erleichtern.

„Wir freuen uns, die grundsätzliche Genehmigung der JFSC für unser durch Vermögenswerte gestütztes Emissionsprogramm erhalten zu haben und die Unterlagen zur endgültigen Genehmigung bei der SFSA eingereicht zu haben", sagte Olivier Roussy Newton, CEO von Valour Inc. „Dies ist ein wichtiger Schritt in unserer Mission, digitale Vermögenswerte zugänglicher zu machen und ihre nahtlose Integration mit herkömmlichen Vermögenswerten zu erleichtern. Unser Ziel ist es, Investoren eine breitere Palette von Investmentoptionen und die Möglichkeit zu bieten, ihre Portfolios einfach zu diversifizieren. Diese neue Produktlinie ist ein weiterer wichtiger Schritt nach vorne, um dieses Ziel zu erreichen."

Neben diesem bevorstehenden neuen Emissionsprogramm bietet Valour vollständig abgesicherte digitale Vermögenswerte in Form von börsengehandelten Produkten mit niedrigen bis gar keinen Verwaltungsgebühren an. Die Produkte sind an europäischen Börsen, bei Banken und Brokern gelistet. Das bestehende Produktsortiment von Valour umfasst ETPs von Valour Uniswap (UNI), Cardano (ADA), Polkadot (DOT), Solana (SOL), Avalanche (AVAX), Cosmos (ATOM), Binance (BNB), Enjin (ENJ), Valour Bitcoin Carbon Neutral und Valour Digital Asset Basket 10 (VDAB10) mit niedrigen Verwaltungsgebühren. Die Vorzeigeprodukte von Valour sind Bitcoin Zero und Ethereum Zero, die ersten vollständig abgesicherten passiven Investmentprodukte mit Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) als Basiswerte, die völlig gebührenfrei sind.

Informationen zu Valour

Valour Inc. (NEO: DEFI) (GR: RMJ.F) (OTCQB: DEFTF) ist ein Technologieunternehmen und das erste und einzige börsennotierte Unternehmen, das die Lücke zwischen traditionellen Kapitalmärkten und dem dezentralen Finanzwesen überbrückt. Valour wurde 2019 gegründet und wird von einem anerkannten und wegweisenden Team mit jahrzehntelanger Erfahrung in den Bereichen Finanzmärkte und digitale Vermögenswerte geleitet. Valour setzt sich dafür ein, Investoren den Zugang zu branchenführenden Web3-Technologien zu ermöglichen. Dies ermöglicht Investoren den Zugang zur Finanzwelt der Zukunft über regulierte Aktienbörsen mit ihrem traditionellen Bankkonto und Zugang.

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen: 
Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen gehören unter anderem das Angebot, das regulatorische Umfeld in Bezug auf das Wachstum und die Einführung dezentraler Finanzdienstleistungen, die Verfolgung von Geschäftsmöglichkeiten durch Valour und seine Tochtergesellschaften sowie die Vorzüge oder potenziellen Erträge solcher Gelegenheiten. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen und/oder Erfolge des Unternehmens erheblich von denen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Zu diesen Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren gehören unter anderem die Akzeptanz von börsengehandelten Produkten von Valour durch die Börsen, das Wachstum und die Entwicklung des DeFi- und Kryptowährungssektors, Regeln und Vorschriften in Bezug auf DeFi- und Kryptowährungen sowie allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, politische und soziale Unsicherheiten. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich diese Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von denen abweichen können, die in solchen Aussagen erwartet werden. Dementsprechend sollten sich die Leserinnen und Leser nicht zu sehr auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, außer nach Maßgabe der geltenden Wertpapiergesetze.

Kontakt: Investorenpflege, ir@valour.com

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/valour-gibt-erhalt-der-grundsatzlichen-genehmigung-durch-die-aufsichtsbehorde-jerseys-jfsc-und-einreichung-eines-neuen-eu-basisprospekts-fur-physisch-durch-vermogenswerte-gesicherte-etps-bei-schwedischer-aufsichtsbehorde-sfsa-be-301720621.html