Valora eröffnet am Bahnhof Zürich Altstetten neuen avec Hybridstore

Valora Holding AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Valora eröffnet am Bahnhof Zürich Altstetten neuen avec Hybridstore
07.06.2022 / 07:00

Medienmitteilung

Am Tag mit Personal, in der Nacht autonom: Nachdem Valora bereits fünf avec Hybridstores in der Schweiz betreibt, wendet die Foodvenience-Anbieterin ihr erfolgreiches 24/7-Konzept abgestimmt auf den Zugfahrplan nun auch am SBB Bahnhof Zürich Altstetten im neuen avec an. Damit dehnt Valora die zeitliche Verfügbarkeit ihres Angebots aus. 

Die Umstellung auf das 24/7-Konzept der zuvor von einem k kiosk in einen avec Store umgewandelten Verkaufsstelle erfolgte am 3. Juni 2022. Während von Montag bis Sonntag tagsüber weiterhin Personal die Kundinnen und Kunden empfängt, wird in Teilen der Nacht auf autonomen Betrieb umgeschaltet. Dann dient den Kundinnen und Kunden die avec 24/7-App gewissermassen als persönlicher Ladenschlüssel. Convenience bezieht sich hier beim Einkauf nicht nur auf das Sortiment, sondern auf das gesamte Einkaufserlebnis der Kundinnen und Kunden.

Valora sieht in solchen Hybridlösungen grosses Potenzial, da bestehende Stores nur mit der entsprechenden Technik ausgerüstet und in die App integriert werden müssen. Valora ist überzeugt, dass digitale Self-Checkout-Lösungen Zukunft haben. Sie entsprechen nicht nur dem Bedürfnis der Kundinnen und Kunden nach Autonomie beim Einkaufen, sondern sie erweitern auch die zeitliche Verfügbarkeit des Angebots von Valora. Neben den nun insgesamt sechs avec Stores in der Schweiz kommt die Hybridlösung auch am Düsseldorfer Hauptbahnhof in einem ServiceStore DB zum Einsatz.

Diese Medienmitteilung finden Sie unter www.valora.com/newsroom.

Über Valora
Tagtäglich engagieren sich rund 15‘000 Mitarbeitende im Netzwerk von Valora, um den Menschen unterwegs mit einem umfassenden Foodvenience-Angebot das kleine Glück zu bringen – nah, schnell, praktisch und frisch. Die rund 2‘700 kleinflächigen Verkaufsstellen von Valora befinden sich an Hochfrequenzlagen in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Luxemburg und den Niederlanden. Zum Unternehmen gehören unter anderem k kiosk, Brezelkönig, BackWerk, Ditsch, Press & Books, avec, Caffè Spettacolo und die beliebte Eigenmarke ok.– sowie ein stetig wachsendes Angebot an digitalen Services. Ebenso betreibt Valora eine der weltweit führenden Produktionen von Laugengebäck und profitiert im Bereich Backwaren von einer stark integrierten Wertschöpfungskette. Valora erwirtschaftete im Jahr 2021 einen Aussenumsatz von CHF 2.2 Mrd. Firmensitz der Gruppe ist Muttenz in der Schweiz. Die Namenaktien der Valora Holding AG (VALN) werden an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange AG gehandelt.

  Weitere Informationen unter www.valora.com.  

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Media Relations
Christina Wahlstrand
Fon +41 61 467 24 53

media@valora.com


Ende der Medienmitteilungen

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.