Völler: Havertz "Zukunft im deutschen Fußball"

Für Bayer Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler kann der 18-jährige Kai Havertz eine prägende Figur im deutschen Fußball werden. Die WM 2018 in Russland käme aber wohl noch zu früh.