USU stellt neues Quickstart-Angebot für raschen Einsatz von Chatbots vor

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: USU Software AG / Schlagwort(e): Produkteinführung
20.04.2021 / 11:20
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Virtuelle Assistenten innerhalb von 72 Stunden einsatzbereit

Möglingen, 20. April 2021 - USU unterstützt Unternehmen künftig durch eine sofort einsetzbare Lösung: Mit dem neuen Quickstart-Angebot profitieren Kunden durch den wirtschaftlichen Produktiv-Einsatz von Chatbots bereits nach 72 Stunden von den Vorteilen intelligenter virtueller Assistenten. Die USU Chatbot-Lösung vermittelt Wissen, entlastet Teams und schafft konkrete Mehrwerte für IT- & Customer Service, Marketing und HR.

Das USU-Angebot umfasst zum Festpreis die folgenden Leistungen:

- Kickoff & Workshop

- Eigenständige Erstellung eines Chatbots auf Basis der USU-Technologie

- Betreuung durch persönliche USU Chatbot-Experten und Unterstützung durch Schulungsvideos

- Zugriff auf Best Practices und Moderationsvorschläge in der USU Help Community

- Inbetriebnahme des Chatbots auf der USU SaaS-Plattform

"Gerade in den letzten Monaten ist das Interesse an kurzfristig einsetzbaren Lösungen für das Bereitstellen und Vermitteln von Wissen rund um die Uhr gestiegen. Mit unserem neuen Quickstart-Angebot geben wir Kunden die Möglichkeit, schnell und einfach einen Chatbot zu erstellen und z.B. auf der Webseite einzubinden. Dabei minimieren wir Implementierungszeiten und Aufwände. Außerdem schaffen wir durch unser transparentes Fixpreis-Angebot die Planungssicherheit, die viele Unternehmen in der aktuellen Zeit benötigen", so USU-Geschäftsführer Sven Kolb.

Diese Pressemitteilung ist unter https://www.usu.com abrufbar.

 

USU

Als führender Anbieter von Software und Services für das IT- und Customer Service Management ermöglicht USU Unternehmen, die Anforderungen der heutigen digitalen Welt zu meistern. Globale Organisationen setzen unsere Lösungen ein, um Kosten zu senken, agiler zu werden und Risiken zu reduzieren - mit smarteren Services, einfacheren Workflows und besserer Zusammenarbeit. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung und Standorten weltweit bringt das USU-Team Kunden in die Zukunft.

Neben der 1977 gegründeten USU GmbH gehören auch die Tochtergesellschaften USU Technologies GmbH, USU Solutions GmbH, USU Solutions Inc. sowie USU SAS zu der im Prime Standard der Deutschen Börse notierten USU Software AG (ISIN DE 000A0BVU28).

Weitere Informationen: https://www.usu.com


Kontakt

USU Software AG
Corporate Communications
Dr. Thomas Gerick
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 440
Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 300
E-Mail: thomas.gerick@usu.com

USU Software AG
Investor Relations
Falk Sorge
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 351
Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 108
E-Mail: falk.sorge@usu.com
 


20.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

USU Software AG

Spitalhof

71696 Möglingen

Deutschland

Telefon:

+49 (0)7141 4867-0

Fax:

+49 (0)7141 4867-200

E-Mail:

info@usu-software.de

Internet:

www.usu-software.de

ISIN:

DE000A0BVU28

WKN:

A0BVU2

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1186669


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this