USU Software Asset Management für Datenermittlung von JAVA-Software verifiziert

EQS-News: USU Software AG / Schlagwort(e): Sonstiges
USU Software Asset Management für Datenermittlung von JAVA-Software verifiziert
02.11.2022 / 10:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

USU Software Asset Management kann bei der Vorbereitung von Audits für JAVA-Software signifikante Discovery-Daten liefern

Möglingen, 2. November 2022.

Die USU-Gruppe, ein führender Anbieter von IT- und Customer Service Management-Lösungen, hat heute bekannt gegeben, dass ihre USU Software Asset Management-Lösung von Oracle für die Datenermittlung von JAVA-Software verifiziert wurde. Das bedeutet, dass Oracle bei der Vorbereitung eines Audits Daten aus der USU-Lösung akzeptiert, anstatt Oracle-Messwerkzeuge einzusetzen.

In Kombination mit der bereits erfolgten Verifizierung für Oracle Database, Database Options und Oracle Fusion Middleware kann die USU-Lösung wertvolle Daten für eine durchgängige Abdeckung der Oracle-Umgebung eines Unternehmens liefern.

USU ist ein vertrauenswürdiger Partner von Oracle, und die neue Verifizierung stellt sicher, dass die Datenerfassung die Oracle-Standards vollständig erfüllt. Durch den Einsatz von USU Software Asset Management können Kunden genaue Daten über die Installation und Nutzung von JAVA-Produkten sammeln und diese in einem Software-Compliance-Audit als Alternative zur Verwendung von Oracle-Skripten einreichen.

"Wir sehen eine steigende Kundennachfrage nach der Erkennung von JAVA aufgrund der Lizenzänderungen, die bereits 2019 begannen. Unsere Kunden können sich auf unsere unkomplizierte Lösung verlassen, die granulare Daten wie Version, Update, Installationspfad, CPU und Kerne liefert, die allesamt wichtige Indikatoren für die Compliance sind", sagt Hans-Peter Kozica, Geschäftsführer bei USU.

USU Software Asset Management ist von Oracle für die Erkennung von Java SE Desktop- und Java SE Processor-Abonnements verifiziert. Verifiziert ist die USU-Lösung auch für die Erfassung von Installations- und Nutzungsdaten für Oracle Database, Database Options und Oracle Fusion Middleware. Die Lösung nutzt diese Daten für Compliance-Berichte und tiefgreifende Optimierungsfunktionen. Zu den wichtigen Aufgaben gehören die Erkennung und Herabstufung von Datenbanken, der Ausschluss von Optionen, bei denen es sich um False Positive-Meldungen handeln könnte, und die Deaktivierung kostspieliger versehentlicher Aktivierungen.

Diese Pressemitteilung ist auf der USU-Website abrufbar.

 

USU Software AG

Als führender Anbieter von Software und Services für das IT- und Customer Service Management ermöglicht USU Unternehmen, die Anforderungen der heutigen digitalen Welt zu meistern. Globale Organisationen setzen unsere Lösungen ein, um Kosten zu senken, agiler zu werden und Risiken zu reduzieren – mit smarteren Services, einfacheren Workflows und besserer Zusammenarbeit. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung und Standorten weltweit bringt das USU-Team Kunden in die Zukunft.

Neben der 1977 gegründeten USU GmbH gehören auch die Tochtergesellschaften USU Technologies GmbH, USU Solutions GmbH, USU Solutions Inc. sowie USU SAS zu der im Prime Standard der Deutschen Börse notierten USU Software AG (ISIN DE 000A0BVU28).

Weitere Informationen: https://www.usu.com

 

Kontakt

USU Software AG
Corporate Communications
Dr. Thomas Gerick
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 440
Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 300
E-Mail:  thomas.gerick@usu.com

USU Software AG      
Investor Relations      
Falk Sorge      
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 351    
Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 108    
E-Mail:  falk.sorge@usu.com 

 


02.11.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

USU Software AG

Spitalhof

71696 Möglingen

Deutschland

Telefon:

+49 (0)7141 4867-0

Fax:

+49 (0)7141 4867-200

E-Mail:

info@usu-software.de

Internet:

www.usu-software.de

ISIN:

DE000A0BVU28

WKN:

A0BVU2

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1475865


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this