USU präsentiert als Platin-Service-Partner von Liferay Innovationen rund um digitale Plattformen

DGAP-News: USU Software AG / Schlagwort(e): Sonstiges

06.11.2017 / 10:45
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Seit 2011 sind Portallösungen des Marktführers Liferay eine wichtige Säule des USU-Portfolios. Als Liferay Platinum Service Partner verfügen die USU-Experten über langjährige Erfahrung in der Beratung, Konzeption und Lösungsentwicklung für eine digitale Wertschöpfungsplattform auf Basis von Liferay. Im Rahmen des Liferay Digital Solutions Forum 2017, das vom 8. - 9. November 2017 in München stattfindet, zeigt USU als Hauptsponsor erfolgreiche Praxis-Lösungen und Innovationen rund um Mitarbeiter- und Service-Portale, die nicht nur die Kommunikation zu Kunden, sondern auch zu Mitarbeitern, Partnern und Lieferanten automatisiert steuern. Die neue Digital Experience Platform (DXP) von Liferay unterstützt diesen Omni-Audience-Ansatz und bündelt mit einer nutzergerechten ergonomischen Oberfläche alle Service-Prozesse des modernen digitalen Arbeitsplatzes an einer Stelle.

Mit einer Mobile App auf Basis von Liferay Screens, einer Produktkomponente zur Umsetzung mobiler Anwendungsfälle, bewirbt sich USU außerdem um den Liferay Innovation Award 2017. Die Unterstützung von Mobilgeräten mittels "responsiver" Webseiten ist heute Standard. Sollen jedoch "echte" Geschäftsprozesse mobil abgebildet werden, ist in der Regel eine tiefere Integration mit dem Mobilgerät in Form einer App erforderlich. Denn Digitalisierung erfordert eine Verknüpfung von Inhalten, Prozess und Kollaboration. Nutzer profitieren von einem nahtlosen mobilen Erlebnis und Mobil-Entwickler von hoher Produktivität. Die konkreten Vorteile lassen sich anhand praktischer Beispiele leicht erkennen.

Weitere USU-Fachvorträge zeigen auf, wie Anwenderunternehmen das Potenzial der Liferay-Standardfunktionen heben und optimieren können, welche Stolpersteine bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen zu beachten sind und wie Betrieb und Wartung digitaler Plattformen optimal organisiert werden.

Weitere Informationen finden Interessierte unter https://bs.usu.de/de/events/liferay-digital-solutions-forum-2017/

Diese Pressemitteilung ist unter https://bs.usu.de sowie unter https://www.usu.de/ abrufbar.


USU AG

Die 1977 gegründete USU AG gehört zu den größten europäischen Anbietern für IT- und Knowledge-Management-Software. Marktführer aus allen Teilen der internationalen Wirtschaft schaffen mit USU-Anwendungen Transparenz, sind agiler, sparen Kosten und senken ihre Risiken.

Im Geschäftsbereich Business Solutions gestalten USU-Experten die Digitalisierung und formen aus jahrelanger Branchen-Erfahrung, erprobtem User Experience-Know-how und modernsten Technologien innovative Enterprise-Lösungen für ihre Kunden. Der technologische Fokus liegt dabei auf Portallösungen mit Liferay sowie individuellen Lösungen auf Basis Java und Pega. Der Branchenfokus liegt auf Versicherungen und öffentlichem Sektor.

Die USU AG ist Teil der im Prime Standard der Deutschen Börse notierten USU Software AG (ISIN DE 000A0BVU28).

Weitere Informationen: https://www.usu.de/

 

Kontakt

USU Software AG
Corporate Communications
Dr. Thomas Gerick
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 440
Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 300
E-Mail: t.gerick@usu-software.de

USU Software AG
Investor Relations
Falk Sorge
Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 351
Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 108
E-Mail: f.sorge@usu-software.de



06.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: USU Software AG
Spitalhof
71696 Möglingen
Deutschland
Telefon: +49 (0)7141 4867-0
Fax: +49 (0)7141 4867-200
E-Mail: info@usu-software.de
Internet: www.usu-software.de
ISIN: DE000A0BVU28
WKN: A0BVU2
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this