USA: Tänzer feiern ausgelassen im Club – auf einmal tritt ein Pferd um sich

Josh Groeneveld
Ein Pferd in einen vollbesetzten Clubreiten – eine wirklich selten dumme Idee. 
  • Es sollte wohl ein besonders genialer Partygag sein: In Miami hat ein Club eine halbnackte Frau auf einem Pferd auf die Tanzfläche geschickt
  • Dem Tier gefiel das gar nicht – es scheute und trat wild um sich

“Party in the city where the heat is on, all night in the club, until the break of dawn”, heißt es in einem klassischen Volkslied, das in Miami sehr beliebt ist. 

Doch dieses Pferd hatte den Song von Rapper Will Smith wohl noch nie gehört. Und selbst wenn dies der Fall gewesen wäre: Ganz sicher hatte der Schimmel nichts auf einer vollbepackten Tanzfläche in einem Nachtclub zu suchen

► Doch genau dorthin ritt eine spärlich bekleidete Frau das Tier am Donnerstagabend. Das Ergebnis war – natürlich – ein absolutes Chaos. 

Pferd dreht auf der Tanzfläche durch

Denn wie ein Video der Aktion zeigt, das dem US-Sender ABC News vorliegt, war das Pferd von der Lautstärke in dem Club und den Menschenmassen um sich alles andere als begeistert. 

Schon nach wenigen Sekunden im Raum wirft es seine Reiterin ab und beginnt wild um sich zu treten.

► Glücklicherweise wird keiner der Umstehenden verletzt, da sich das Tier nach wenigen Sekunden etwas beruhigt. 

Mehr zum Thema: Ja, Sie sehen richtig: Hier fällt gerade ein Pferd vom Dach

Dem Club in Miami droht dennoch ein Nachspiel. Die Polizei ermittelt laut ABC News gegen die Besitzer wegen Tierquälerei und Verstößen gegen das Tierschutzgesetz sowie Gesundheitsvorschriften

Laut einem Sprecher der Stadt Miami wurde dem Club bereits die Geschäftslizenz entzogen. 

Anzeige: Angebot für HuffPost-Leser:

audible bietet jetzt Neukunden ein Flexi-Spezial-Abo für Hörbücher: Drei Monate lang zahlen HuffPost-Lesern dann 4,95 Euro pro...

Weiterlesen auf HuffPost