USA beginnt mit Impfungen von Teenagern

Die USA haben landesweit damit begonnen, Kinder und Jugendliche im Alter zwischen zwölf und 15 Jahren zu impfen. Nach einer Freigabe des Impfstoffs von Biontech und Pfizer für diese Altersgruppe durch die Arzneimittelbehörde FDA sprach die Gesundheitsbehörde CDC eine entsprechende Impfempfehlung aus.