US-WAHL/Markt-Ticker: Anleger setzen bei FMC auf gute Geschäfte in den USA

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Aktien von FMC <DE0005785802> haben sich am Mittwoche mit kräftigen Aufschlägen an die Spitze des Leitindex Dax <DE0008469008> gesetzt. Sie verteuerten sich um 7 Prozent auf 70,72 Euro und bauten damit die Gewinne vom Vortag aus. Börsianer führten die Kursstärke darauf zurück, dass bei einem Wahlsieg Donald Trumps mit Blick auf die Kostenerstattungen im Dialysegeschäft weniger Gegenwind zu erwarten sei als bei einem Wahlsieger Joe Biden.

Analystin Veronika Dubajova von Goldman Sachs wies zudem darauf hin, dass die US-Behörde CMS am Montag nach Börsenschluss im Rahmen des staatlichen Medicaid-Prpogramms die Zuschüsse für Dialyse-Einrichtungen 2021 um 2,1 Prozent erhöht habe. Ursprünglich habe die Erhöhung nur 1,6 Prozent betragen sollen. Der Anbieter FMC dürfte hiervon profitieren. Es handele sich um die dritte jährliche Anhebung in Folge um mehr jeweils als 1,5 Prozent, nachdem die Beträge in den Jahren zuvor stagniert hätten.