Swiatek auf Kurs Titelverteidigung

·Lesedauer: 1 Min.
Swiatek auf Kurs Titelverteidigung
Swiatek auf Kurs Titelverteidigung

Iga Swiatek strebt unbeirrt der erfolgreichen Titelverteidigung bei den French Open entgegen.

Die 20 Jahre alte Polin hat mit einem 6:3, 6:4-Erfolg gegen die Ukrainerin Marta Kostjuk das Viertelfinale erreicht und nun 22 Sätze in Folge bei dem Sandplatzklassiker gewonnen. (French Open: Spielplan und Ergebnisse)

Die Weltranglistenneunte trifft nun überraschend auf Maria Sakkari aus Griechenland, die Swiateks Finalgegnerin des Vorjahres, Sofia Kenin aus den USA, 6:1, 6:3 schlug.

Der Tennis-Podcast "Cross Court" mit neuer Folge zu den French Open ist auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App sowie auf den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Google Podcast, Amazon Music, Deezer und Podigee abrufbar

Unterdessen sorgt Cori Gauff weiter für Aufsehen und steht erstmals im Viertelfinale eines Grand-Slam-Turniers. Die 17-Jährige entschied ihr Achtelfinalduell mit Ons Jabeur (Tunesien) locker nach nur 53 Minuten mit 6:3, 6:1 für sich. Es ist bereits die siebte Grand-Slam-Teilnahme für Gauff, die nun auf Barbora Krejcikova trifft.

Die Tschechin ist eine weitere Debütantin in der Runde der letzten Acht bei Major-Events, sie setzte sich ebenso klar wie Gauff gegen Sloane Stephens mit 6:2, 6:0 durch.