US-Sport: National Championship Game Preview: Georgia vs. Alabama

Championship Time in der NCAA! In der Nacht von Montag auf Dienstag treffen mit den Georgia Bulldogs und Alabama Crimson Tide zum zweiten Mal in der Geschichte des National Championship Games zwei College-Teams aus der selben Conference aufeinander (ab 2 Uhr live auf DAZN ). SPOX sagt euch, wo ihr das Spiel im Livestream sehen könnt, wie es die beiden Teams ins Finale geschafft haben und wo die Schlüsselduelle liegen.

Championship Time in der NCAA! In der Nacht von Montag auf Dienstag treffen mit den Georgia Bulldogs und Alabama Crimson Tide zum zweiten Mal in der Geschichte des National Championship Games zwei College-Teams aus der selben Conference aufeinander (ab 2 Uhr live auf ). SPOX sagt euch, wo ihr das Spiel im Livestream sehen könnt, wie es die beiden Teams ins Finale geschafft haben und wo die Schlüsselduelle liegen.

Showdown im Mercedes-Benz Stadium: In der Nacht zum Dienstag steigt in Atlanta das große Finale der diesjährigen College Football-Saison. Das National Championship Game zwischen den Georgia Bulldogs und Alabama Crimson Tide nimmt sogar historische Züge an: Während die Bulldogs seit fast 40 Jahren auf einen nationalen Titel warten, ist das Aufeinandertreffen zwischen Georgia und Alabama erst das zweite Duell zweier College-Teams aus der gleichen Conference in der Geschichte des National Championship Game.

Sowohl die Bulldogs als auch Alabama starten in der SEC und verloren beide je lediglich ein Spiel in der Regular Season. Beide unterlagen dem Erzrivalen aus Auburn. Alabama verlor im Iron Bowl Ende November mit 26:14, Georgia kassierte ausgerechnet in der Deep South's Oldest Rivalry die einzige Niederlage der Saison, revanchierte sich jedoch im letzten Spiel der Regular Season und schlug die Tigers deutlich mit 28:7.

Wann und wo findet das National Championship Game statt?

Partie Alabama - Georgia
Datum Di., 09. Januar 2018
Uhrzeit 02.00 Uhr (MEZ)
Ort Mercedes-Benz Stadium, Atlanta

Georgia Bulldogs: Overtime-Thriller im Rose Bowl gegen Oklahoma

Durch eine bärenstarke Regular Season qualifizierten sich die Georgia Bulldogs für den diesjährigen Rose Bowl gegen die Oklahoma Sooners aus der Big 12 Conference, die ebenfalls lediglich ein Spiel in der Regular Season verloren. Der Rose Bowl zwischen den Bulldogs und den Sooners wurde zu einem epischen Overtime-Thriller, an dessen Ende Georgia nach einem zwischenzeitlichen 17-Punkte Rückstand mit 54:48 gewann.

Running Back Sony Michel wurde zum Held des Spiels aus Sicht der Bulldogs, indem er insgesamt vier Touchdowns erlief und auch den alles entscheidenden Touchdown durch einen 27-Yards-Run erzielte. Kurz zuvor hatte Oklahoma noch einen Field-Goal-Versuch aus 27 Yards, der das Spiel zu Gunsten der Sooners hätte entscheiden können, doch der Kick wurde von Linebacker Lorenzo Carter geblockt.

Wo kann ich das National Championship Game im Livestream sehen?

Neben dem TV-Sender Sport 1 überträgt auch das Finale der College Football Playoffs zwischen Georgia und Alabama via Livestreaming in der Nacht von Montag auf Dienstag.

Was ist DAZN?

ist ein Streaming-Dienst, der sich mit über 8.000 Liveübertragungen von diversen Sportereignissen bereits eineinhalb Jahre nach dem Start den Ruf als "Netflix des Sports" erarbeitet hat. Neben Fußballspielen aus den europäischen Top-Ligen wie der Premier League, der Primera Division, der Ligue 1 und der Serie A widmet sich auch der Liveberichterstattung über die großen US-Profiligen.

Der Streaming-Anbieter überträgt alle Spiele der NFL-Playoffs, zahlreiche Top-Partien der NBA Regular Season und der Playoffs, sowie viele Spiele aus der MLB und der NHL. Zu Beginn des Jahres kündigte DAZN darüber hinaus an, ab sofort auch wieder College Basketball und College Footbal aus den Staaten zu übertragen. Nach einem kostenlosen Probemonat kostet der Streaming-Dienst lediglich 9,99 Euro im Monat. Hier geht's zum gesamten DAZN-Programm.

Alabama Crimson Tide: Souverän gegen den Titelverteidiger Clemson

Durch eine beeindruckende Vorstellung gerade in der Defense schlug die an Nummer vier gesetzten Red Elephants aus Alabama den amtierenden Champion und die landesweite Nummer eins Clemson glatt mit 24:6 im Sugar Bowl und machten so das SEC-interne Championship Game perfekt.

Anders als für die Bulldogs, die seit fast 40 Jahren auf einen nationalen Titel warten, ist es für Alabama bereits das sechste Endspiel um einen Titel in neun Spielzeiten. Letztmalig krönte sich Alabama 2015 zum National Champion.

Alabama gegen Georgia: Zwei Schlüssel-Duelle im National Championship Game

  • Quarterback Jalen Hurts (Alabama) gegen Linebacker Roquan Smith (Georgia): Jalen Hurts ist ein Dual-Threat-Quarterback, der seine Stärken gerade im Laufspiel hat (945 YDS, 8 TD). Dagegen dürfte Bulldogs-Head-Coach Kirby Smart mit Linebacker Roquan Smith die passende Antwort parat haben. Dieser soll Hurts in der Pocket halten, ihn zu einem eindimensionalen Spiel zwingen und immer wieder unter Druck setzen.
  • Quarterback Jake Fromm (Georgia) gegen Safety Minkah Fitzpatrick (Alabama): Obwohl Fromm noch ein Freshman Quarterback ist, spielt er in dieser Saison schon durchaus wie ein Erfahrener (2.383 YDS, 23 TD, 5 INT). Gegen Fitzpatrick wird es auf eben jene Souveränität ankommen, die Fromm im Verlauf der Saison schon gezeigt hat, denn Fitzpatrick ist flexibel einsetzbar: Mal Safety, mal Cornerback, mal Linebacker und sogar als Edge-Rusher. Fromm wird daher alle Augen darauf richten, wo sich Fitzpatrick aufstellt.
  • Receiver Calvin Ridley (Alabama) gegen Cornerback Deandre Baker (Georgia): Ridley führt das Receiving-Corps Alabamas mit 59 gefangenen Pässen und 935 Receiving-Yards an. Alabamas Receiver Nummer zwei Jerry Jeudy hat knapp 700 Yards weniger zustande gebracht. Daher werden die Bulldogs mit Baker wohl ihren stärksten Cornerback auf Ridley ansetzen.
  • Alabamas Rush-Defense gegen Nick Chubb und Sony Michel: Das Running Back-Duo Chubb und Michel kommt gemeinsam in dieser Saison auf sage und schreibe knapp 2.500 Yards und 31 Touchdowns. Der Ausgang des National Championship Game wird auch davon abhängen, wie gut oder wie schlecht die Rush-Defense von Alabama gegen diese geballte Running-Power funktioniert.

National Championship Game: Duelle und Champions der letzten 10 Jahre

Saison Gewinner Verlierer Ergebnis
2016 Clemson Alabama 35:31
2015 Alabama Clemson 45:40
2014 Ohio State Oregon 45:20
2013 Florida State Auburn 34:31
2012 Alabama Notre Dame 42:14
2011 Alabama LSU 21:0
2010 Auburn Oregon 22:19
2009 Alabama Texas 37:21
2008 Florida Oklahoma 24:14
2007 LSU Ohio State 38:24

Mehr bei SPOX: College-Halbfinale: Alabama schlägt Clemson - Wahnsinn im Rose Bowl! | Simmons über NCAA: "Was soll das bringen?" | Jahlil Okafor: Die Revolution verschlafen