US-Präsident Trump reist Ende Februar nach Indien

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump wird Ende Februar nach Indien reisen. Trump werde sich dort mit Premierminister Narendra Modi austauschen, erklärte das Weiße Haus am Montag. Der Präsident und First Lady Melania Trump werden demnach vom 24. bis 25. Februar die Hauptstadt Neu Delhi und die Stadt Ahmedabad in Modis Heimatstaat Gujarat besuchen. Die Reise werde die "strategische Partnerschaft" der beiden Staaten weiter stärken, hieß es.

Die US-Regierung gab zunächst keine weiteren Details zu den Terminen von Trumps Besuchsprogramm bekannt. Dem Vernehmen nach wollte Trump während seiner Visite auch für eine Vertiefung der Handelsbeziehungen der beiden Staaten werben. Bislang unbestätigten Medienberichten zufolge wollen Modi und Trump in Ahmedabad gemeinsam in einem Stadion vor Tausenden Menschen sprechen.

Während einer US-Visite im vergangenen September waren Modi und Trump gemeinsam im Bundesstaat Texas vor Zehntausenden Indern und Amerikanern indischer Herkunft aufgetreten. Modi pries Trump damals als engen Freund Indiens an.