US Open: Federer: "Bin voll im Plan"

Nach der Final-Pleite gegen Alexander Zverev in Montreal nahm sich Roger Federer vor dem Start der US Open eine Pause. Nun freut er sich auf das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres.