US-Geheimdienste: Putin setzt auf sinkende Entschlossenheit des Westens

Die US-Geheimdienste rechnen mit einem noch lange andauernden Krieg in der Ukraine. Geheimdienstkoordinatorin Avril Haines sagte bei einer Kongressanhörung in Washington, der russische Präsident Wladimir Putin habe nach wie vor Ziele, die über den Donbass hinaus gingen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.