US-Außenminister Blinken: "Die Welt blickt auf uns"

Der neue US-Außenminister Antony Blinken hat bei seiner Vereidigung bekräftigt, dass er sich für mehr internationale Zusammenarbeit einsetzen will. Der 58-jährigen Pro-Europäer verkörpert nach den Jahren des "Amerika zuerst" unter Präsident Donald Trump die Rückkehr der USA zum Multilateralismus. / TO COMPLETE VIDI8ZM7GL_ENN°8ZM8LR