US-Anleihen bauen Kursgewinne deutlich aus

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Donnerstag ihre frühen Gewinne weiter ausgebaut. Marktbeobachter verwiesen auf Medienspekulationen, denen zufolge es auf Seiten der Chinesen Zweifel an einem langfristigen Handelsabkommen mit den USA unter der Regierung Trump gebe. Dies habe die Risikofreude gedämpft und den festverzinslichen Papieren Auftrieb verliehen.

Hinzu kamen noch Impulse durch Konjunkturdaten, vor allem aus der Region Chicago. Dort hatte sich die Unternehmensstimmung im Oktober weiter verschlechtert und war auf den tiefsten Stand seit Dezember 2015 gefallen.

Zweijährige Anleihen gewannen 5/32 Punkte auf 99 30/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,52 Prozent. Fünfjährige Papiere stiegen um 14/32 Punkte auf 99 29/32 Punkte und rentierten mit 1,52 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Staatsanleihen gewannen 26/32 Punkte auf 99 15/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,68 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von 30 Jahren kletterten um 1 27/32 Punkte auf 101 25/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,17 Prozent.