Joachim Meisner ist tot: Gedenkfeiern finden im Kölner Dom statt

Kardinal Joachim Meisner ist Mittwochmorgen in seinem Urlaub gestorben.

Das Erzbistum Köln lädt zum Mittagsgebet im Kölner Dom ein. Am heutigen Mittwoch um 12 Uhr im Kölner Dom möchte Domdechant Monsignore Robert Kleine mit den Gläubigen des verstorbenen Kardinals Joachim Meisner gedenken.

Um 18.30 Uhr feiert Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki die Abendmesse im Kölner Dom für seinen Amtsvorgänger. 

Im Urlaub gestorben

Wie das Erzbistum Köln heute Morgen bekannt gab, ist Kardinal Joachim Meisner während seines Urlaubs in Bad Füssing gestorben. 

Joachim Kardinal Meisner war von 1989 bis 2014 Erzbischof von Köln. Am 28. Februar 2014 nahm Papst Franziskus Meisners Rücktrittsgesuch an. Joachim Meisner wurde 83 Jahre alt. (red)...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta