Upside Down: Alles erreichen - auch mit Down-Syndrom

'Man leidet nicht am Down-Syndrom, man genießt es', sagt Pablo Pineda. Er sieht das Down-Syndrom nicht als Behinderung, sondern als eines von vielen Merkmalen, die ein Mensch haben kann. Der Spanier erfüllte sich all seine Träume. Er wurde Schauspieler und Lehrer, Moderator einer TV-Show und schreibt Bücher.