Univar Solutions erweitert sein Portfolio in den Bereichen Kosmetik und Körperpflege sowie Haushalts- und Industriereinigung durch die Übernahme des führenden türkischen Vertriebspartners Kale Kimya

DOWNERS GROVE, Illinois, 23. Januar 2023 /PRNewswire/ -- Univar Solutions Inc. (NYSE: UNVR) („Univar Solutions" oder „das Unternehmen"), ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für Anwender von Spezialinhaltsstoffen und Chemikalien, gab heute die Unterzeichnung einer Vereinbarung zur Übernahme des führenden türkischen Spezialchemikalienhändlers Kale Kimya bekannt.

Univar Solutions to Expand Beauty and Personal Care, Home and Industrial Cleaning Portfolios with Acquisition of Leading Turkish Distributor, Kale Kimya
Univar Solutions to Expand Beauty and Personal Care, Home and Industrial Cleaning Portfolios with Acquisition of Leading Turkish Distributor, Kale Kimya

Kale Kimya wurde 1975 gegründet und verfügt über ein erstklassiges Formulierungslabor und technisches Fachwissen sowie über ein umfangreiches Produktportfolio an Schönheits- und Körperpflegeprodukten sowie an Reinigungsmitteln für Haushalt und Industrie, einschließlich Tensiden, Wirkstoffen, Emulgatoren, Konservierungsmitteln, UV-Filtern, Duftstoffen, Polymeren, Konditionierern, Estern und Weichmachern.

„Diese Akquisition ist ein weiterer Schritt in unserer Strategie, unser Geschäft mit Inhaltsstoffen und Spezialitäten mit einem führenden Unternehmen auszubauen, das auf unseren Stärken, unserer geografischen Präsenz und unserem Produktportfolio aufbaut und diese ergänzt", sagte Nick Powell, Präsident von Global Ingredients & Specialties. „Ich freue mich, Kale Kimya bald in der Univar-Solutions-Familie begrüßen zu dürfen. Die Erfahrung und das Wissen dieses Unternehmens werden unsere Kunden in der Region unterstützen, während wir weiterhin von den sich ändernden Verbrauchertrends auf dem Markt profitieren werden."

Birgen Kaleağası Özemre, CEO, Kale Kimya, sagte: „Diese Übernahme ist eine großartige Ergänzung zwischen zwei Unternehmen, die einen marktführenden Ruf, fachkundige technische Unterstützung, Innovationsgeist und ein unermüdliches Engagement für außergewöhnlichen Kundenservice teilen. Dies wird das Wachstum unserer Mitarbeiter und Produkte noch weiter fördern, und ich freue mich darauf, mit Univar Solutions ein einheitliches Unternehmen zu werden."

Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht offengelegt. Der Abschluss der Übernahme hängt von bestimmten behördlichen Genehmigungen ab und wird voraussichtlich im ersten Quartal 2023 erfolgen.

Informationen zu Kale Kimya

Kale Kimya mit Hauptsitz in Istanbul, Türkei, ist ein führender regionaler Vertreiber von Spezialchemikalien, der auf den Märkten für Schönheits- und Körperpflegeprodukte sowie für Haushalts- und Industriereinigungsprodukte eine führende Stellung einnimmt. Kale Kimya vertritt exklusiv mehr als 20 weltweit bekannte Hersteller und bietet seinen Kunden einen umfassenden technischen Support mit voll ausgestatteten Anwendungslabors und einer breiten Palette an logistischen Optionen durch lokale Lager in der Türkei und der Region. Kale Kimya spielt eine Schlüsselrolle bei der Versorgung der chemischen Industrie in der Türkei und in über 30 Exportländern.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.kalekimya.com

Informationen zu Univar Solutions

Univar Solutions (NYSE: UNVR) ist ein führender globaler Distributor von Grund- und Spezialchemikalien und Inhaltsstoffen und vertritt ein erstklassiges Portfolio weltweit führender Hersteller. Mit der branchenweit größten privaten Transportflotte und einem technischen Vertriebsteam, unvergleichlichem Logistik-Knowhow, fundierten Kenntnissen des Marktes und der Vorschriften, Formulierung und Entwicklung von Rezepturen sowie führenden digitalen Hilfsmitteln ist das Unternehmen gut aufgestellt, um maßgeschneiderte Lösungen und Mehrwertdienste für eine Vielzahl von Märkten, Branchen und Anwendungen anzubieten. Univar Solutions hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden und Lieferanten dabei zu unterstützen, innovativ zu sein und sich auf das gemeinsame Wachstum zu konzentrieren, während es gleichzeitig dazu beiträgt, dass die Gemeinschaften gesund, ernährt, sauber und sicher bleiben.

Weitere Informationen finden Sie auf univarsolutions.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen in Bezug auf zukünftige Ereignisse und unsere Absichten, Überzeugungen, Erwartungen und Vorhersagen für die Zukunft, die „zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 und Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 in der jeweils gültigen Fassung sind. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen können. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Erwartungen und Annahmen abweichen. Eine ausführliche Erörterung dieser Faktoren und Ungewissheiten ist in den Unterlagen enthalten, die das Unternehmen bei der Securities and Exchange Commission eingereicht hat. Zu den potenziellen Faktoren, die solche vorausschauenden Aussagen beeinflussen könnten, gehören unter anderem: die endgültige geografische Ausbreitung der COVID-19-Pandemie; die Dauer und Schwere der COVID-19-Pandemie; Maßnahmen, die von Regierungsbehörden ergriffen werden könnten, um die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie zu bekämpfen oder anderweitig abzumildern; die potenziellen negativen Auswirkungen von COVID-19 auf die Weltwirtschaft und unsere Kunden und Lieferanten; die Gesamtauswirkungen der COVID-19-Pandemie auf unser Geschäft, unsere Betriebsergebnisse und unsere Finanzlage; sonstige Schwankungen der allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, insbesondere in der industriellen Produktion und der Nachfrage unserer Kunden; wesentliche Änderungen in den Geschäftsstrategien der Hersteller oder in den Geschäftsabläufen unserer Kunden; erhöhter Wettbewerbsdruck, auch infolge der Konsolidierung der Wettbewerber; wesentliche Änderungen in der Preisgestaltung, der Nachfrage und der Verfügbarkeit von Chemikalien; unsere Verschuldung, die durch unsere Schuldtitel auferlegten Beschränkungen und unsere Fähigkeit, bei Bedarf zusätzliche Finanzmittel zu erhalten; das breite Spektrum an Gesetzen und Vorschriften, denen wir unterliegen, einschließlich umfangreicher Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsgesetze und -vorschriften; die Unfähigkeit, das Geschäft und die Systeme der von uns erworbenen Unternehmen, einschließlich Nexeo Solutions, Inc., oder die erwarteten Vorteile solcher Akquisitionen zu realisieren; potenzielle Geschäftsunterbrechungen und Sicherheitsverletzungen, einschließlich Cybersecurity-Vorfälle; die Unfähigkeit, ausreichendes Betriebskapital zu generieren; Erhöhungen der Transport- und Treibstoffkosten und Änderungen in unseren Beziehungen zu Drittanbietern; Unfälle, Sicherheitsmängel, Umweltschäden, Produktqualität und Haftungsprobleme sowie Rückrufe; größere oder systematische Lieferausfälle, die unser Vertriebsnetz oder die von uns beförderten Produkte betreffen; betriebliche Risiken, für die wir möglicherweise nicht ausreichend versichert sind; laufende Rechtsstreitigkeiten und andere rechtliche und behördliche Risiken; Herausforderungen im Zusammenhang mit der internationalen Geschäftstätigkeit; Zins- und Währungsschwankungen; potenzielle Wertminderung des Firmenwerts; Verbindlichkeiten im Zusammenhang mit Übernahmen, Unternehmungen und strategischen Investitionen; negative Entwicklungen, die sich auf unsere Pensionspläne und Renten mehrerer Arbeitgeber auswirken; Arbeitsunterbrechungen im Zusammenhang mit dem gewerkschaftlich organisierten Teil unserer Belegschaft; und die anderen Faktoren, die in den Unterlagen des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission beschrieben sind. Wir weisen Sie darauf hin, dass die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen keine Garantie für zukünftige Ereignisse oder Ergebnisse darstellen und dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen abweichen können. Darüber hinaus sind zukunftsgerichtete Aussagen im Allgemeinen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie „können", „planen", „anstreben", „werden", „erwarten", „beabsichtigen", „schätzen", „antizipieren", „glauben" oder „fortsetzen" oder deren Verneinung oder Abwandlungen oder ähnlichen Begriffen zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen, die hier enthalten sind, werden nur zum Datum dieser Pressemitteilung gemacht, und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um Änderungen bei Annahmen, dem Auftreten unerwarteter Ereignisse oder anderweitig zu reflektieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Univar Solutions
Univar Solutions

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1987676/Univar_Kale_Kimya_Acquisition.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1094780/UnivSol_Logo.jpg