Uniper SE: Uniper SE ergreift zusätzliche Finanzierungsmaßnahmen in volatilem Marktumfeld inkl. eines wesentlichen Geschäfts mit nahestehender Person und Vereinbarung mit der KfW über Kreditfazilität

·Lesedauer: 3 Min.

Uniper SE / Schlagwort(e): Finanzierung
Uniper SE: Uniper SE ergreift zusätzliche Finanzierungsmaßnahmen in volatilem Marktumfeld inkl. eines wesentlichen Geschäfts mit nahestehender Person und Vereinbarung mit der KfW über Kreditfazilität

04.01.2022 / 20:15 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Uniper ist verpflichtet, Sicherungsleistungen für Commodity-Geschäfte bereitzustellen, die sich aus Unipers gewöhnlicher Geschäftstätigkeit zur Absicherung des Portfolios ergeben. Die Höhe dieser temporären Sicherungsleistungen hängt vom allgemeinen Commodity-Preisniveau ab. Um zusätzliche Liquidität und finanzielle Flexibilität in künftigen, potenziell extremen Marktsituationen sicherzustellen, hat Uniper die folgenden Maßnahmen ergriffen:

Die vorgenannten Maßnahmen erhöhen die Widerstandsfähigkeit von Uniper gegenüber zukünftigen, extremen Marktentwicklungen und daraus resultierenden Sicherungsleistungen: Steigende Commodity-Preise erfordern höhere Sicherungsleistungen von Uniper. Gleichzeitig steigt mit höheren Commodity-Preisen aber auch der Wert von Unipers unterliegenden Vermögenswerten im Gas- und Stromportfolio. Daher haben steigende Preise keinen nachteiligen Einfluss auf die strukturellen Ertragsaussichten von Uniper. Uniper spielt eine zentrale Rolle bei der Versorgungssicherheit im europäischen Energiesektor. Dementsprechend werden die Produkte und Dienstleistungen im aktuellen Marktumfeld besonders stark nachgefragt.




Kontakt:
Mitteilende Person:
Sirpa-Helena Sormunen
General Counsel and Chief Compliance Officer

Kontakt für Investoren und Analysten:
Stefan Jost
Executive Vice President
Group Finance & Investor Relations
Uniper SE
Holzstraße 6
40221 Düsseldorf
Telefon +49 211 4579 8200
Telefax +49 211 4579 2022
E-Mail ir@uniper.energy

Pressekontakt:
Georg Oppermann
Senior Vice President
External Communication 
Uniper SE
Holzstraße 6
40221 Düsseldorf
Telefon +49 211 4579 5532
Mobil +49 178 439 48 47
E-Mail press@uniper.energy

04.01.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Uniper SE

Holzstraße 6

40221 Düsseldorf

Deutschland

Telefon:

+49 211 73275 0

Fax:

+49 211 4579 2022

E-Mail:

info@uniper.energy

Internet:

www.uniper.energy

ISIN:

DE000UNSE018, DE000UNSE1V6

WKN:

UNSE01, UNSE1V

Indizes:

MDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1264839


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.