Unifrax schließt Übernahme von Lydall mit Kapitalunterstützung von Clearlake ab

·Lesedauer: 3 Min.

Durch die Transaktion entsteht eine marktführende globale Plattform für Spezialmaterialien mit Schwerpunkt auf innovativen Batteriematerialien, Filtrationslösungen und energiesparenden Technologien

TONAWANDA, N.Y. & MANCHESTER, Conn., October 08, 2021--(BUSINESS WIRE)--Unifrax, ein weltweit führender Anbieter von leistungsfähigen Spezialmaterialien mit Schwerpunkten in den Bereichen Wärmemanagement, spezielle Filtrationsanwendungen, Batteriematerialien, Emissionsschutz und Brandschutz, der von der Clearlake Capital Group L.P. (gemeinsam mit deren Tochtergesellschaften als „Clearlake" bezeichnet) unterstützt wird, gab heute den Abschluss der bereits zuvor angekündigten Übernahme von Lydall Inc. (NYSE: LDL, „Lydall" bzw. das „Unternehmen") bekannt. Das Unternehmen ist führend in der Entwicklung und Herstellung von Spezialfiltrationsmaterialien und innovativen Materiallösungen. Das fusionierte Unternehmen wird von John Dandolph als President und Chief Executive Officer geleitet werden.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211008005553/de/

„Die Umgestaltung hin zu einer Welt, die «Greener, Cleaner, and Safer®» (umweltfreundlicher, sauberer und sicherer) ist, ist unsere mit Abstand wichtigste Herausforderung", so Dandolph. „Durch die Fusion Unifrax-Lydall entsteht eine einzigartige Plattform für Spezialwerkstoffe, die es vermag, in den Bereichen, die uns allen am Herzen liegen, einen entscheidenden Wandel herbeizuführen. Beispiele hierfür sind die Reduzierung fossiler Brennstoffe, eine verbesserte Energiespeicherung und sauberere Luft. Mit unserem erweiterten Portfolio und unserer nahezu doppelt so großen globalen Präsenz sind wir jetzt in der Lage, unseren Kunden in aller Welt noch mehr hochmoderne, marktführende Produkte und Innovationen anzubieten. Wir stehen erst am Anfang und freuen uns auf die noch vor uns liegenden Möglichkeiten."

„Wir sind stolz darauf, ein Unternehmen zu unterstützen, das sich der Entwicklung von Lösungen für eine sauberere und nachhaltigere Gesellschaft verschrieben hat", so José E. Feliciano, Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter von Clearlake, und Colin Leonard, Gesellschafter von Clearlake, in einer gemeinsamen Erklärung. „Durch die Integration der Mitarbeitenden, der Technologien und Vermögenswerte von Lydall in das Portfolio von Unifrax entsteht ein veritabler Marktführer. Wir sind zuversichtlich, dass Unifrax mit der Unterstützung des O.P.S.®-Frameworks von Clearlake sein strategisches Wachstum sowohl organisch als auch durch Übernahmen fortsetzen und gleichzeitig die Zukunft der Branche mitgestalten wird."

Über Unifrax

Unifrax ist ein weltweit führender Anbieter von Hochleistungs-Spezialmaterialien, die in den Bereichen Wärmemanagement, spezielle Filtrationsanwendungen, Batteriematerialien, Emissionsschutz und Brandschutz eingesetzt werden. Unifrax hat seinen Hauptsitz in Tonawanda im US-Bundesstaat New York. Das Unternehmen beliefert über seine globale Präsenz mit 31 Werken in zwölf Ländern mehr als 4.000 Kunden. Das Produkt-, Technologie-, Chemie- und Prozessportfolio von Unifrax wird auf der Grundlage von mehr als 70 Jahren fundiertem Know-how über die praktischen Anwendungen und gestützt auf Innovationen ständig weiterentwickelt. Die Produkte von Unifrax erfüllen in aller Welt kritische Anforderungen in den Bereichen Energieeffizienz, Emissionsschutz, gesetzliche Vorschriften und Brandschutz. Weitere Informationen finden Sie unter www.unifrax.com.

Über Clearlake

Die 2006 gegründete Investmentgesellschaft Clearlake Capital Group L.P. bietet über integrierte Geschäftsbereiche Strategien für Private Equity, Kredite und verwandte Bereiche an. Mit einem sektororientierten Ansatz bemüht sich das Unternehmen um Partnerschaften mit erfahrenen Managementteams, indem es geduldiges, langfristiges Kapital für dynamische Unternehmen bereitstellt, die von dem Clearlake-Ansatz O.P.S.® für operative Verbesserungen profitieren können. Die Hauptzielsektoren des Unternehmens sind Industrie, Technologie und Konsumgüter. Clearlake verwaltet derzeit ein Vermögen von rund 39 Mrd. US-Dollar, und die Senior Investment Principals haben über 300 Investments geleitet oder begleitet. Das Unternehmen hat Niederlassungen in Santa Monica und Dallas (beide USA). Weitere Informationen finden Sie unter www.clearlake.com und auf Twitter @ClearlakeCap.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211008005553/de/

Contacts

Ansprechpartner für Medienvertreter:

Für Unifrax-Lydall
Kristen Weiss
Tel.: +1 860-646-1233
kweiss@lydall.com

Für Unifrax-Lydall
Deborah Myers
Tel.: +1 716-768-6465
dmyers@unifrax.com

Für Clearlake
Jennifer Hurson
Lambert & Co.
Tel.: +1 845-507-0571
jhurson@lambert.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.