Unifrax ist Gastgeber einer Festveranstaltung für bahnbrechende SiFAB™ Fertigungslinie

·Lesedauer: 3 Min.

Parallel zur Bautätigkeit am Unternehmensstandort in New Carlisle im US-Bundesstaat Indiana feiert das Unternehmen die Einweihung seiner ersten Siliziumfaser-Großserienfertigungslinie

NEW CARLISLE, Indiana, September 18, 2021--(BUSINESS WIRE)--Heute beging Unifrax, führender Hersteller von Hochleistungsspezialfaserprodukten, eine Festveranstaltung anlässlich der Einweihung seiner ersten Großserienfertigungslinie für die SiFAB™ Siliziumfaser-Anodenbatterie-Technologie, die sich gegenwärtig am Standort in Nord-Zentral-Indiana im Bau befindet.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210917005550/de/

Unifrax team celebrates SiFAB groundbreaking at New Carlisle plant. (Photo: Business Wire)

Die Veranstaltung würdigte die permanente Partnerschaft von Unifrax mit dem Bundesstaat Indiana und dem St. Joseph County und den anhaltenden Fortschritt von SiFAB.

Führungskräfte von Unifrax, das Fertigungsteam von SiFAB, lokale Amtspersonen und Regierungsvertreter des Bundesstaates Indiana eröffneten um 10 Uhr EDT die Feierlichkeiten am Standort in New Carlisle im US-Bundesstaat Indiana mit Ausführungen von John Dandolph, President und CEO von Unifrax.

„Durch Unterstützung des Bundesstaates Indiana und des St. Joseph County verfügen wir über die Fähigkeit, unsere bestehende Anlage in New Carlisle zu nutzen und durch eine neue Infrastruktur zu ergänzen, um den Zeitplan für die Bereitstellung von SiFAB für unsere Kunden erheblich zu beschleunigen", so John Dandolph. „Dabei handelt es sich um eine Gemeinschaftsarbeit, die wir gerne feiern möchten. Aufgrund der jüngsten Daten, welche die positiven Ergebnisse von SiFAB verdeutlichen, sind wir auf dem richtigen Weg, um eine Technologie bereitzustellen, die bei bestehenden Verfahren rund um den Globus eingesetzt werden kann, um dazu beizutragen, die Batteriebranche, wie wir sie kennen, zu transformieren."

Die SiFAB Fertigungslinie wurde offiziell im Juni 2021 angekündigt und Anfang dieses Monats veröffentlichte Unifrax Daten im Anschluss an erweiterte Tests von SiFAB, die eine vielversprechende Leistung bei unterschiedlichen Batteriesystemen und darüber hinaus eine erfolgreiche Anwendung im Rahmen von Rolle-zu-Rolle-Verfahren und Standard-Herstellungsszenarien veranschaulichen.

Die neue Fertigungslinie ist geplant für die Schaffung von bis zu 20 Arbeitsplätzen bis Ende 2022 mit einem voraussichtlichen weiteren Ausbau bis Ende 2023.

Um mehr über SiFAB oder die Fertigungslinie zu erfahren, besuchen Sie bitte www.sifab.com.

Über Unifrax

Unifrax entwickelt und produziert Hochleistungs-Spezialfaserprodukte, die in fortschrittlichen Anwendungen wie hochtemperaturfesten industriellen Isolierungen, Elektrofahrzeugen, Energiespeichersystemen, Filtrationsanlagen und Brandschutzausrüstungen und vielen weiteren Bereichen zum Einsatz kommen. Oberste Ziele der Produkte von Unifrax sind die Einsparung von Energie, eine Reduzierung der Umweltverschmutzung sowie die Verbesserung der Sicherheit für Menschen, Gebäude und Anlagen durch unseren Einsatz für umweltfreundlichere, sauberere und sicherere Lösungen für die Anwendungsprobleme unserer Kunden. Unifrax betreibt 37 Produktionsstandorte in 12 Ländern und beschäftigt weltweit mehr als 2.700 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.unifrax.com. Updates erhalten Sie, indem Sie uns auf Twitter, LinkedIn und Facebook folgen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210917005550/de/

Contacts

Für Unifrax:
Deborah L. Myers
Global Marketing Communication Director
dmyers@unifrax.com
Tel.: 716.812.4802

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.