Ungewohnter Look: Motsi Mabuse zeigt sich mit Afro

Ungewohnter Look: Motsi Mabuse zeigt sich mit Afro

Fans kennen Motsi Mabuse mit glatter XXL-Mähne. Auf einem aktuellen Instagram-Post enthüllt die "Let's Dance"-Jurorin nun aber ihr natürliches Haar – und begeistert mit dem Afro die Fans.

Besagter Schnappschuss zeigt Motsi Mabuse offenbar in der Maske gemeinsam mit ihrer Hairstylistin Mel Goldmann. "Wenn du es ihr gibst und sie damit zurechtkommen muss", notiert die Tänzerin augenzwinkernd zu dem Instagram-Pic und verrät in den Hashtags, dass die Fans hier ihre Naturkrause bestaunen können.

Einen Post später trägt die Gute-Laune-Queen aber schon wieder ihren gewohnten Style: lange, glatte Haare. Dabei handelt es sich jedoch nicht etwa um eine Perücke. "Bitte kennt den Unterschied zwischen Extensions – die ich übrigens 99 Prozent der Zeit trage – und einer Perücke", zitiert "Stylebook" Motsi Mabuse.

Die Follower sind von dem ungewohnten Look des TV-Stars in jedem Fall begeistert. "Schöne Frisur, Motsi" und "Sieht mega nice" aus, heißt es in den Kommentaren. Ob sich die Kollegin von Jorge Gonzáles und Joachim Llambi nun womöglich öfter mit Afro präsentiert? Den Fans würde es sicher gefallen. Schon im Sommer machte Motsi Mabuse eine Extensions-Pause und spazierte mit ihrem Naturhaar über den roten Teppich.