Ungewohnt! Griezmann bei Atlético mit neuer Nummer

·Lesedauer: 1 Min.

Antoine Griezmann wird zukünftig bei Atlético Madrid mit neuer Nummer auflaufen. Seine frühere Nummer 7 ist bereits belegt.

Antoine Griezmann wechselt vom FC Barcelona zurück zu Atletico Madrid. (Bild: Getty Images)
Antoine Griezmann wechselt vom FC Barcelona zurück zu Atletico Madrid. (Bild: Getty Images)

Vor seinem Wechsel zum FC Barcelona lief Antoine Griezmann bei Atlético Madrid stets mit der Nummer sieben auf dem Rücken auf.

Jetzt ist Griezmann zurück, doch muss nun mit einer anderen Nummer vorliebnehmen.

Griezmanns Nummer 7 ist bereits vergeben

Anders als bei anderen Vereinen ist der aktuelle Träger der Nummer 7 bei Atlético nicht darauf bedacht, diese an Griezmann abzutreten.

So bleibt dem Weltmeister von 2018 die Nummer 8 des nach Chelsea abgewanderten Saul Niguez.

130 Millionen Euro! Hat der Griezmann-Deal einen Haken?

Nach seinem Abgang im Sommer 2019 holte Atlético als Ersatz für den jetzt 30-Jährigen den jungen Joao Félix.

Wie es der Zufall will, trägt dieser jetzt die 7 beim amtierenden spanischen Meister und will diese auch behalten.

VIDEO: Rassismus-Eklat um Antoine Griezmann und Ousmane Dembélé vom FC Barcelona

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.