Unfall im Urlaub: Umstürzender Baum trifft Brandenburgs Sozialministerin Golze

Brandenburgs Sozialministerin Diana Golze

Die diesjährigen Sommerferien stehen für die Brandenburger Landespolitiker offenbar unter keinem guten Stern. Nachdem der CDU-Politiker Sven Petke mit seinem Fahrrad verunglückt sein soll, hat es am Donnerstag Gesundheits- und Sozialministerin Diana Golze (Linke) getroffen.

Die Politikerin ist nach Angaben des Gesundheitsministeriums am Donnerstag in Italien von einem umstürzenden Baum verletzt worden. Sie wurde noch in der Nacht zu Freitag operiert, ihr Gesundheitszustand sei "den Umständen entsprechend gut", hieß es am Freitag.

Golze liege auf einer regulären Station eines Krankenhauses im Norden des Landes. Wann sie nach Deutschland zurückkehre, sei noch ungewiss. "Wir hoffen natürlich Alle", dass sie schnell wieder gesund wird", sagte Ministeriumssprecherin Marina Ringel.

Die 42-jährige Diana Golze ist seit 2014 Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie in Brandenburg. Zuvor war sie seit 2005 Bundestagsabgeordnete der Linken. Golze ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Schwere Unwetter in Italien

In Italien wüten seit Wochen schwere Unwetter. Die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtete am Freitag von einer Frau, die am Donnerstagnachmittag in Cavallino-Treporti bei Venedig von einem umstürzenden Baum schwer verletzt worden sein soll. Die Zeitung "La Nuova di Venezia e Mestre" berichtet von einer schwer verletzten Deutschen, die sich in ihrem Wohnmobil auf einem Campinplatz befand, als ein Baum auf das Fahrzeug stürzte. Ein ...

Lesen Sie hier weiter!