Underdogs überzeugen bei der ESLM

EURONICS und HighKitty überzeugten

Das haben sich die Favoriten in Krefeld anders vorgestellt. Während in League of Legends der amtierende Meister gehen musste, wird in CS:GO keiner der Finalisten der Vorsaison auf der gamescom spielen.

LoL - aTr-eSports schlägt den Meister

In League of Legends konnte der amtierende deutsche Meister seinen Titel bereits im Halbfinale nicht mehr verteidigen.

Das Team von aTr-eSports schlug Scarface & Co. nach einem 0:1-Rückstand überraschend mit 2:1 und entthronte den amtierenden Meister ALTERNATE aTTaX damit vorzeitig.


CS:GO - PANTHERS schocken Planetkey

Die PANTHERS kamen mit einem Neuzugang nach Krefeld. AWP-Spieler HighKitty hatte zuvor Routinier royk ersetzt, der das Team verlassen musste.

Auf dem Server präsentierten sich die PANTHERS stark, Star-Rifler mantuu konnte seine Online-Performance unterstreichen und bei Planetkey Dynamics schien Sand im Getriebe zu sein.

Der Endstand von 2:0 für die PANTHERS erzählt sicherlich nicht die ganze Geschichte, sichert den Jungs um DuDe allerdings das Ticket nach Köln.


LoL - Mysterious Monkeys ringen EURONICS nieder

Die zweite Halbfinalepartie in der gemütlichen TaKeTV-Bar fand zwischen EURONICS Gaming und dem Meisterschaftsteam der Mysterious Monkeys statt.

Mit EURONICS ging der Underdog in Führung, bevor die Monkeys langsam ins Spiel kamen und die Serie noch drehen konnten. Abbedagge auf Lucian machte im letzten Match der Serie den Unterschied.

Im League of Legends-Finale treten also die Mysterious Monkeys gegen aTr-eSports auf der gamescom an.


CS:GO - EURONICS ringt Vizemeister nieder

Der Vizemeister ALTERNATE aTTaX konnte im Match gegen EURONICS wie erwartet mit 1:0 in Führung gehen. Auf Nuke, dem Map-Pick von EURONICS, waren ScrunK & Co. allerdings überlegen und sorgten für den Ausgleich.

Die dritte und letzte Map sollte Train sein, auf der EURONICS mit einer beachtlichten 7:8-T-Seite gut ins Match startete. Mit einer soliden CT-Seite konnte EURONICS die Map und Serie für sich entscheiden.

Das CS:GO-Finale auf der gamescom wird also zwischen EURONICS Gaming und PANTHERS Gaming ausgetragen.