Undercover-Doc an Deck

Auf der Suche nach seiner verschwundenen Ehefrau heuert der Notfallmediziner Dr. Eric Leonhard (Moritz Otto) als Schiffsarzt auf einem Kreuzfahrtschiff an. (Bild: RTL / UFA FICTION / Wolfgang Ennenbach)
Auf der Suche nach seiner verschwundenen Ehefrau heuert der Notfallmediziner Dr. Eric Leonhard (Moritz Otto) als Schiffsarzt auf einem Kreuzfahrtschiff an. (Bild: RTL / UFA FICTION / Wolfgang Ennenbach)

Um das Verschwinden seiner schwangeren Freundin aufzuklären, heuert der Notfallmediziner Dr. Eric Leonhard (Moritz Otto) auf einem Kreuzfahrtschiff an: "Der Schiffsarzt" (RTL+) ist eine spannende Medical-Crime-Serie mit ungeahnten Wendungen.

Vor nicht allzu langer Zeit war Dr. Eric Leonhard (Moritz Otto) der glücklichste Mensch auf Erden: Als Notfallmediziner verfolgte er seine Leidenschaft, mit seiner Frau Sarah (Sylta Fee Wegmann) erwartete er sein erstes Kind. Doch als Sarah spurlos verschwindet, bricht die perfekte Welt plötzlich in sich zusammen ... "Der Schiffsarzt" (Regie: Oliver Liliensiek, Drehbuch: Brigitte Müller, Simon X. Rost) ist eine packende Krimiserie, deren sechs Folgen ab Donnerstag, 2. Juni, auf RTL+ verfügbar sind. Eine Free-TV-Ausstrahlung ist zu einem späteren Zeitpunkt bei RTL geplant.

Da die Ermittlungen der Polizei sich ausschließlich auf Eric als möglichen Täter konzentrieren, engagiert der verzweifelte Ehemann einen Privatdetektiv (Patrick Heinrich). Dieser liefert schon bald einen erfolgversprechenden Hinweis: Ein Foto aus einer anonymen Quelle zeigt Sarah an Bord des Kreuzfahrtschiffes "Mein Schiff 3". Das Aufnahmedatum liegt nicht lange zurück. Getrieben von der Überzeugung, dass Sarah und sein inzwischen geborener Sohn leben, heuert Eric als Schiffsarzt an. Mit grenzenlosem Engagement und ebenso viel Einfühlungsvermögen behandelt er fortan die teils schwer erkrankten Passagiere, während er gleichzeitig auf neue Hinweise auf den Verbleib von Sarah hofft. Unterstützung bekommt er von der engagierten Krankenschwester Emma (Eva Löser). Sie ist die einzige an Bord, der er vertraut ...

Kurz nach seinem Jobantritt bekommt es der Schiffsarzt Dr. Eric Leonhard (Moritz Otto, rechts) mit einem besonders tragischen Fall zu tun: Justus Wagner (Benjamin Weygand, liegend) leidet an einem schweren Herzfehler. Bei dem lang ersehnten Treffen mit seinem Vater (Alexander Wipprecht) kolabiert der Teenager. (Bild: RTL / UFA FICTION / Wolfgang Ennenbach)
Kurz nach seinem Jobantritt bekommt es der Schiffsarzt Dr. Eric Leonhard (Moritz Otto, rechts) mit einem besonders tragischen Fall zu tun: Justus Wagner (Benjamin Weygand, liegend) leidet an einem schweren Herzfehler. Bei dem lang ersehnten Treffen mit seinem Vater (Alexander Wipprecht) kolabiert der Teenager. (Bild: RTL / UFA FICTION / Wolfgang Ennenbach)

Eine Geschichte voller überraschender Wendungen

"Der Schiffsarzt" ist eine spannende Serie, die von überraschenden Wendungen und vielschichtigen Figuren lebt: Jede und jeder an Bord, so scheint es, hat ein eigenes Päckchen zu tragen. Selbst die meist taffe, misstrauische Kapitänin (Anna Puck) zeigt in unbeobachteten Momenten, beim Videotelefonat mit ihrer minderjährigen Tochter ihre verletzliche Seite. Hinzukommen zahlreiche traumhafte Mittelmeer-Kulissen, wie man sie auch aus anderen Schiffsserien wie etwa dem ZDF-Dauerbrenner "Das Traumschiff" kennt.

Die Dreharbeiten zur Serie fanden im Herbst 2021 auf dem real existierenden Schiff "Mein Schiff 3" von TUI Cruises statt. Für die Filmcrew war dies eine besondere Herausforderung, wie die Produzentin und Headautorin Brigitte Müller in einem Interview verrät: "Bei einem Dreh an Land sucht man sich ein Filmset aus, das man bildlich wie tonlich kontrollieren kann, also mit möglichst wenig Störfaktoren. Auf einem Schiff dreht man jedoch in einem laufenden Hotelbetrieb, inmitten von rund 2.000 Urlaubern und nochmal rund 1.000 Crewmitgliedern. Eine Kontrolle der Drehbedingungen gibt es dort nur bedingt, dafür mehr Rock 'n' Roll." Jeder Drehtag habe das Team daher vor neue Herausforderungen gestellt, denen es mit Flexibilität und Spontanität begegnete.

Für Hauptdarsteller Moritz Otto ist es das zweite große Engagement seiner Karriere: Von 2019 bis 2020 war der 1988 geborene Düsseldorfer in der Rolle des Rudertrainers David Marr in der ZDF-Fernsehfilmreihe "Gipfelstürmer - Das Berginternat" zu sehen. Darüber hinaus war er bislang vor allem in vereinzelten Episodenrollen von Serien wie "Professor T." oder "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" zu sehen. Vor seiner Schauspielkarriere war Otto zudem als Leistungssportler im Rudern aktiv.

Von einem Besuch bei ihrer Schwester kehrte Sarah (Sylta Fee Wegmann) nie zurück. (Bild: RTL / UFA FICTION / Wolfgang Ennenbach)
Von einem Besuch bei ihrer Schwester kehrte Sarah (Sylta Fee Wegmann) nie zurück. (Bild: RTL / UFA FICTION / Wolfgang Ennenbach)
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.