UN-Hilfslieferung für die Krisenregion Tigray

Das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen hat 900 Tonnen an Hilfslieferungen in die Krisenregion Tigray in Äthiopien gebracht. Experten befüchten dennoch weiter eine große Nahrungsmittelknappheit.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.